Montagetechnik

Tor zum Schutz

Schutzzaunsysteme von Rothstein dienen dem ganzheitlichen Schutz von Mensch und Maschine. Zugänge für Mitarbeiter beziehungsweise Öffnungen im System für den Waren- und Materialfluss lassen sich in verschiedenen Ausführungen und mit diversen Bedienoptionen integrieren. Ein Anwendungsbeispiel bei Novelis in Lüdenscheid: Für das Aluminiumfolien-Walzwerk wurde ein kraftbetätigtes Tor nötig. Die Besonderheit dieses zweiseitig geführten Systems ist, dass sich zwei gleiche Tore im Abstand von nur knapp 1,50 Meter gegenüberstehen, um so den sich dazwischen befindlichen Bereich beidseitig zu schützen. Außerdem passt sich die Geometrie des Tores individuell der Maschinenkontur an. Mit einem Gewichtsanteil von je 188 Kilogramm fügen sich die Flügel in die Torsysteme ein. Je vier Meter Breite und insgesamt 4,20 Meter hoch sind diese Tore bei einer Flügelhöhe von 2,20 Meter und einem Hub von zwei Meter. Die Wellgitterfüllung mit Maschung 40 mal 40 Millimeter ist wie die Tragsäulen aus Stahl pulverbeschichtet. Die Hubbewegung wird durch einen mit einer Geschwindigkeit von 0,3 Meter pro Sekunde arbeitenden Schneckengetriebemotor mit Zahnriemen betätigt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Asti-FTS bei Vacom

Sechs Mann sorgen für Nachschub

Bei Vacom transportieren fünf Transportroboter und ein autonom navigierendes Palettenfahrzeug von Asti Insystems die Komponenten zu den 45 Arbeitsstationen. Die Fahrzeuge sind in die Produktionslogistik eingebettet, das ermöglicht transparente...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vakuumsauger

Dünne Werkstücke schonend ansaugen

Um nicht-formstabile Werkstücke oder folienverpackte Objekte zu transportieren, hat SMC die Vakuumsauger der Serie ZP3P entwickelt. Dank ihres weichen Saugnapfs aus Silikonkautschuk wird die Faltenbildung reduziert und somit die Ansaugkraft gehalten.

mehr...

Kunststoffbehälter

Gewicht verringern

Die Mega-Pack-Linie von Walther Faltsysteme ist eine Alternative zu gängigen Metallgitterboxen, wenn es um den Transport schwerer und sperriger Güter geht. Diese Mehrweglösung ist wesentlich leichter.

mehr...