Lineartechnik

Optimierte Bewegung

Die HMR-Baureihe elektromechanischer Origa-Linearantriebe von Parker Hannifin umfasst Antriebskonzepte mit Spindel, Zahnriemen und auch Linearmotoren. Mit den zunächst vorgesehenen drei Baugrößen 150, 180 und 240 Millimeter (eine vierte, kleinere Baugröße kündigt der Hersteller an), den zwei Profilvarianten Basis und Reinforced sowie alternativ nutzbaren, integrierten Montagekonzepten deckt die Baureihe HMR eine breite Palette an Anwendungen ab – von der präzisen Positionierung bis zum hochdynamischen Bewegungsablauf. Darüber hinaus bietet die Baureihe Einsparpotenziale bei Montage und Inbetriebnahme. Diese elektrischen Linearantriebe stehen für anwenderfreundliche Flexibilität hinsichtlich Montage- und Anbaumöglichkeiten. Zudem existieren voll integrierbare Optionen wie Positionserfassung für die Endlage, Referenz, Wegmess- und Bremssysteme sowie Aufprallschutz. Auch die nachrüstbare Abdeckung für einen IP54-Schutz und die extern zugänglichen Nippel für die bequeme, zentrale Nachschmierung bieten dem anspruchsvollen Anwender die Sicherheit eines Komplett-Antriebspakets mit Linearachse, Getriebe und Motor – als Systemlösung aus einer Hand. Mit Spindel, Zahnriemen und Linearmotor ist die HRM-Reihe mit drei unterschiedlichen Antriebsvarianten erhältlich. So lassen sich alle Anwendungen abdecken, bei denen es auf die geschwindigkeitsoptimierte Bewegung mittlerer bis großer Massen und Kräfte sowie auf eine hochpräzise Positionierung ankommt – bei gleichmäßigem Bewegungsablauf. Zusatzausstattungen lassen sich unter den Abdeckungen des Linearantriebs implementieren, sodass die im Falle eines externen Anbaus typische Verschmutzung oder Beschädigung ausgeschlossen werden kann. Geräte der Baureihe HMR lassen sich auch in rauen und feuchten Umgebungsbedingungen einsetzen, etwa in der spanenden Fertigung oder bei der Abfüllung und Verpackung von Lebensmitteln und Getränken. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Igus Linearsysteme

Schachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit...

mehr...

Kurzhub-Linearantrieb

Pneumatische Zylinder ade

Der neue Kurzhub-Linearantrieb von Ketterer ist sehr kompakt und hat viel Hub. Bei einer Länge von 63 mm beträgt der Hub 40 mm, die er in weniger als 100 Millisekunden zurücklegt. Der Antrieb ist kostengünstiger und einfacher zu steuern als...

mehr...