Lineartechnik

Mit einem integrierten Wegmesssensor

sind die Laufrollenführungen LW25 und OW25 dieses schwäbischen Herstellers lieferbar. Gemessen wird berührungslos und verschleißfrei über ein Magnetband, das in der Schiene angebracht ist. Dafür stehen verschiedene Sensoren mit Auflösungen von 0,1/0,025/0,01 und 0,001 Millimeter zur Verfügung. Die maximale Verfahrgeschwindigkeit beträgt vier beziehungsweise zwei Meter pro Sekunde bei µ-Sensor. Über eine Auswertelektronik, die im Anschlussstecker integriert ist, erfolgt eine geschwindigkeitsproportionale Ausgabe von drehgeberkompatiblen Rechtecksignalen. Die Auswertung selbst geschieht über ein Anzeigegerät oder eine Achssteuerung.

Das System wird alternativ auch mit einem batteriebetriebenen Längenmesssystem geliefert, das direkt am Laufwagen befestigt ist. In beiden Ausführungen zeichnet sich das System durch einfache Handhabung, Schmutzunempfindlichkeit und sein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige