Instandhaltung

Besser als Standard

Wenn ein Produktionsunternehmen ein Hallenbüro oder eine Meisterkabine braucht, gibt es zwei verschiedene Ansätze. Die erste: Man entscheidet sich für eine Standardlösung. Die andere: Man spricht mit den Faist-Planern und definiert gemeinsam zunächst die Größe des Büros, die Bauart und die Anzahl der Fenster. Dann werden die individuellen Anforderungen in Bezug auf Schalldämmung, Beleuchtung, Heizung, Lüftung, Klima, Staubschutz, Elektroinstallation und Kabelkanäle festgelegt. Das ist etwas aufwändiger als die Wahl eines Standardsystems, aber die Investition in ein persönliches Beratungsgespräch lohnt sich. Denn so bekommt der Kunde ein Hallenbüro, das in Bezug auf Abmessungen und Ausstattung den individuellen Anforderungen bestmöglich entspricht.

Die Wahlmöglichkeiten beginnen mit der Platzierung der Büros in der Dreidimensionalen: Es gibt ein- oder mehrgeschossige Varianten. Bei Platzmangel können aufgeständerte oder abgehängte Kabinen geplant werden. Auf dem damit frei bleibenden Platz kann produziert, kommissioniert oder gelagert werden, gleichzeitig haben die Büronutzer alles perfekt im Blick.

Bei der Größe gibt es kaum Beschränkungen. Das Unternehmen hat ein Modulsystem entwickelt, das einerseits auf bewährte und kostengünstig in Serienfertigung produzierte Komponenten zurückgreift, andererseits aber in Bezug auf Grundriss, Abmessungen, Gestaltung und Einrichtung alle Freiheiten bietet. So kann die Anzahl und Art der Türen (Flügeltüren, Rolltore etc.) frei bestimmt werden; ebenso die Anzahl, Größe und Art der Fenster (wahlweise Fixverglasung oder Dreh-/Kippbeschlag).

Anzeige

Auch wenn es im Betrieb laut zugeht, stehen entsprechende Ausstattungspakete zur Wahl. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mietcontainer

Aufbau per Kran

Die Planung, Lieferung und der Aufbau der Containeranlagen von ELA erfolgen zügig und unkompliziert – und mit Hilfe der Krantechnik der hauseigenen Lkw-Flotte.

mehr...

Mietcontainer

Mobile Räume

Mit den mobilen Räumen ELA ist allerhand machbar. Zum Beispiel eine dreistöckige Mietcontainer-Anlage mit Büro-, Wohn-, Aufenthalt-, Pausen-, Sanitär- und Lagercontainern. Auf der letzten Bauma stellte das Unternehmen seinen neuen...

mehr...

Raumlösungen

Räume für Profis

Das Mannheimer Unternehmen Graeff Container präsentiert auf Logimat kostengünstige Baulösungen für die Logistikbranche. Das Unternehmen wendet sich mit seinen branchenspezifischen Raumlösungen an große und mittelständische Firmen, die eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige