zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Industriekommunikation

Neue Maßstäbe

Die neue Baureihe modularer Barcodeleser BCL 300i von Leuze Electronic wurde um eine Gerätevariante mit integrierter Profinet-Schnittstelle erweitert. Der damit ausgestattete Barcodeleser BCL 348i kann somit direkt, also ohne zusätzliche Software, in das Profinet-Netzwerk eingebunden und über die Hardware-Konfiguration (HW-Config) parametriert werden. Zusätzlich kann mit einem bereits integrierten Switch ein Netzwerk in Linienstruktur aufgebaut werden. Die neue Schnittstelle unterstützt die Real-Time-Kommunikation (RT) sowie die Anforderungen der Conformance Class B. Die Baureihe ist auch mit integrierter Profibus-Schnittstelle verfügbar. Neben verschiedenen Schnittstellen und unterschiedlichen Optiken setzt die Barcodeleser-Baureihe hinsichtlich der Modularität auch neue Maßstäbe in Bezug auf die möglichen Anschlusstechniken.

Je nach Bedarf kann der Anwender zwischen M12-Steckverbindern und Klemmenhauben mit Federkraftklemmen oder mit festen Anschlusskabeln wählen. Somit sind aufgrund der Modularität alle Variationen der elektrischen Kontaktierung nach individuellen Anforderungen möglich. kf

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kombi-Gabelsensor GSX

Kann Licht und Ultraschall

Leuze stellt den Kombi-Gabelsensor GSX vor. Diese Neuheit vereint die Vorzüge der Licht- mit der Ultraschall-Variante. Der neue GSX rundet das Gabelportfolio von Leuze ab und eignet sich insbesondere für Etikettiermaschinen in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige