Handhabungstechnik

Kleiner als ein Blatt

Von Schmalz kommt der neue VacuMaster HHVM: Das Hebegerät sei leichter, sparsamer und steigere die Effizienz beim Handling roher und beschichteter Holzplatten, sagt der Hersteller aus Glatten. Beim HHVM folgt die schlanke Form der Funktion. Dank der kompakten Abmessungen kann der Anwender damit Platten aus engen, stehenden Lagern entnehmen, wahlweise um 90 Grad schwenken und eine horizontale oder vertikale Plattenaufteilsäge beschicken. Der Aufbau des Geräts dient dem Bedienkomfort. Mit einer Gesamthöhe von nur 270 Millimetern in Schwenkposition misst der VacuMaster weniger als ein DIN A4-Blatt in der Höhe und ist maximal 60 Kilogramm schwer. Alle Funktionselemente sind längs an einer robusten Aluminium-Traverse angeordnet. Diese dient zusätzlich als Vakuum-Speicher, was die Betriebssicherheit erhöht und die Ansaugzeiten verkürzt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearführungen mit...

Rolle statt Kugel

Mit der QR-Serie zeigt Hiwin hochpräzise Profilschienenführungen mit Synch-Motion-TM-Technologie. Sie sind gekennzeichnet durch hohe Laufruhe und optimale Gleichlaufeigenschaften. Diese Serie basiert auf den Profilschienenführungen der Reihe RG, in...

mehr...

Handhabungstechnik

Alternative mit Pluspunkt

Mit der Blocksauger-Baureihe VC-S bietet Schmalz eine günstige und flexible Alternative zum originalen Ersatzteilsauger der CNC-Holzbearbeitungszentren von SCM/Morbidelli. Die Blocksauger sind kompatibel mit den Original-Saugern und lassen sich...

mehr...

Lineartechnik

Vom Stamm zum Furnier

Präzisionsarbeit mit guter FührungAuch bei Maschinen zur Holzbearbeitung bedarf es hoher Effizienz, kompromissloser Funktionalität und bestmöglicher Materialausnutzung. SEM Automation hat die exakte Positionierung von Holzstücken auf der Schälachse...

mehr...