Handhabungstechnik

Griff zum Zylinder

Für jede Handling-Aufgabe will Fipa die passende Lösung vorhalten. Deshalb hat der Anbieter das Vakuumsauger-Programm um Ovalsauger für zylindrisch geformte Werkstücke erweitert. Während klassische Ovalsauger flach sind und nur wenig Ansatzfläche bei zylindrischen Gegenständen bieten, haben die neuen Sauger eine dreidimensionale, ovale Ausformung der Dichtfläche. Die Sauglippenkontur umgreift das Werkstück teilweise und entwickelt dadurch eine deutlich größere Saugkraft als klassische Ovalsauger. Der Vorteil: Werkstücke mit sehr kleinem Durchmesser lassen sich selbst bei großen Beschleunigungen sicher greifen. Zuverlässige Handhabungslösungen für Pipetten, Bleistifte, Bolzen, Nadeln und ähnliche Teile sind damit effizient realisierbar. Diese Ovalsauger für zylindrische Werkstücke sind in ölbeständigem NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk) oder FDA-konformem, temperaturbeständigen Silikon lieferbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckluftsauger

Für heiße Feinstäube

Für heiße Feinstäube hat Debus einen Druckluftsauger mit Vorabscheider entwickelt. Der großvolumige Vorabscheider ermöglicht längere Saugzeiten bei wenigen Entleerungsunterbrechungen. Zum Schutz des Bedienungspersonals wurden in den Filterbehälter...

mehr...

Schmalz zeigt Fixiervorrichtungen für...

Spannen in 3D

Basic Holding Fixture und Advanced Holding Fixture nennt Schmalz seine neu entwickelten Vakuum-Aufspannsysteme, mit denen sich komplexe Bauteile für die CNC-Bearbeitung einfach aufspannen lassen. Je nach Ausführung geschieht dies manuell oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schüttgutförderung

Kann auch fördern

Mit der Baureihe DS 9/ D 9 erweitert Ruwac das Industriesauger-Programm um schwere Heavy Duty-Anlagen, die in der Praxis nur selten zum Reinhalten der Produktionsumgebung eingesetzt werden, sondern vielmehr zum Fördern und Abfüllen von schweren...

mehr...
Anzeige

Vakuumsauger und Doppelblechkontrolle

Ziehen ohne Beulen

Aus einem Baukasten lassen sich Standardgreifer fertigen, die einfache und komplex gestaltete Blechteile zuverlässig aufnehmen, schnell bewegen und prozessgerecht ablegen können. Sie finden besonders in den Presswerken der Automobilindustrie Einsatz.

mehr...

Zerspanen

Im Feuchten saugen

Der Flüssigkeits- und Spänesauger Typ FS 216 von Wieland Lufttechnik ist ein Spezialgerät für die Reinigung von Werkzeugmaschinen. Späne und Kühlschmierstoffe werden innerhalb kurzer Zeit abgesaugt und im Gerät voneinander getrennt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Hoch den Eimer

Der Vuss-Flächengreifer (Vacuum Unit Sensing System) von Aerolift ist ein hochflexibles Vakuumsystem, das Handhabungsvorgänge erleichtert. Das Grundprinzip ist simpel: Die Saugplatte saugt das Transportgut an, statt es zu greifen.

mehr...

Handhabungstechnik

Ohne Berührung

Sanft, sicher und flexibel: Fipa bietet mit den Bernoulli-Saugern eine wirkungsvolle Alternative zu klassischen Vakuumsaugern, die bei gewissen Anwendungen systembedingt nicht zum Einsatz kommen können.

mehr...

Handhabungstechnik

Handling mit Stempel

Witte ist besonders im Bereich der Vakuumspanntechnik auf schwierige Anwendungsfälle spezialisiert. Für die Luft- und Raumfahrtindustrie hat das Unternehmen Speziallösungen für die Bearbeitung großflächiger Werkstücke entwickelt.

mehr...