Handhabungstechnik

Da fliegt kein Blech mehr weg

Blechgreifer der Premiumline „Shark“ von Yale sind für härteste Einsatzbedingungen konzipiert. Geringe Fertigungstoleranzen garantieren sicheres Halten der Bleche auch beim Wenden, und die verwindungssteifen Gehäuse aus gesenkgeschmiedetem Stahl sorgen für höchste Sicherheit und Langlebigkeit. Die Greifer sind leicht zu warten, für den Austausch von Verschleißteilen genügen Hammer und Treiber. Alle Greifer können für Bleche bis zu einer Härte von HRC40 eingesetzt werden und entsprechen den einschlägigen Normen und EG-Richtlinien. Die Greifer sind mit und ohne kardanischer Aufhängeöse lieferbar und werden zunächst für Traglasten von ein und zwei Tonnen angeboten. Eine Ausführung für Lasten bis drei Tonnen folgt in etwa sechs Monaten.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Da fliegt kein Blech mehr weg

Blechgreifer der Premiumline „Shark“ von Yale sind für härteste Einsatzbedingungen konzipiert. Geringe Fertigungstoleranzen garantieren sicheres Halten der Bleche auch beim Wenden, und die verwindungssteifen Gehäuse aus...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...