Vakuum-Schlauchheber

Batterien ohne Belastung

Mit dem Vakuum-Schlauchheber Jumboflex Battery liefert Schmalz eine Komplettlösung für die ergonomische und sichere Handhabung von Starterbatterien. Bisher war die Entnahme der Stoß an Stoß auf der Palette kommissionierten Batterien schwierig, denn die Batterien wiegen rund dreißig Kilogramm, und bei Modellen ohne Griff ist die Handhabung eine große körperliche Belastung.

Vakuum-Schlauchheber Jumboflex Battery

Mit dem Jumboflex Battery schafft der Hersteller hier Abhilfe: Der Schlauchheber greift, hebt und transportiert Batterien von unterschiedlicher Form, Größe und Gewicht ohne körperliche Belastung für den Anwender. Das System besteht aus Hubeinheit, Bedieneinheit und Greifer. Der Greifer ist mit einem speziellen Dichtschaum und Saugwiderständen ausgestattet; so lassen sich Batterien mit und ohne Griff sowie mit unterschiedlichen Deckelgeometrien von oben aufnehmen. Das Umrüsten zwischen verschiedenen Batteriegrößen und -geometrien entfällt. Die ergonomische Bedieneinheit ist für die Einhandnutzung konstruiert und intuitiv bedienbar. Die Hubeinheit besteht aus einem flexiblen Schlauch, der das erforderliche Saugvolumen zum sicheren Halt der Batterien bereitstellt. Komplett wird das System durch einen leichtgängigen Aluminiumkran als Schwenkkran oder als Hängekrananlage. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Balancer

Gut ausbalanciert

Der „ezzFLOW“ kommt zum Einsatz, wenn empfindliche Produkte positionsgenau hantiert, montiert oder gefügt werden sollen. Das Handhabungssystem soll sich dem Benutzer und seiner Tätigkeit anpassen und intuitiv zu bedienen sein, verspricht der...

mehr...