www.scope-online.de Riesigen Stromhunger haben Rechenzentren und Serverräume.
Dabei gehen „circa 15 bis 25 Prozent des Gesamtstromverbrauchs auf- grund einer ineffizienten Elektroinstallation verloren“ – so steht es im Energieeffizienz-Leitfaden 2008 des Bran- chenverbandes Bitkom.
Das lässt erahnen, welches En- ergiespar-Potenzial in heutigen Rechenzentren schlum- mert.
Erschließen lässt es sich oft schon durch die Umsetzung einfacher Maßnahmen.
„In der Praxis ermög- licht allein das Überprüfen der Klimatechnik rasche Ein- spareffekte, ohne dass größere Investitionen anfallen“, sagt Stefan Maier.
Sein Unternehmen Prior-IT ist spezi- alisiert auf das Errichten und Optimieren sicherer, spar- samer Rechenzentren es baut und saniert Rechenzent- ren und Serverschutzräume, die auf die Anforderungen der Betreiber abgestimmt sind.
Typisch für die Arbeitsweise von Prior-IT ist die Erstel- lung eines aus Anwendersicht optimalen Einsparungs- konzepts.
Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Ana- lyse von Stromversorgung, Klima- und Lüftungstechnik sowie Innenausbau, Raumorganisation und Energiema- nagement.
In vielen Fällen ist das Ergebnis die Konzent- ration auf einige kostengünstige Korrekturen, die einen maximalen Effekt bringen.
Jeder Energieeffizienz-Opti- mierung geht eine sorgfältige Ist-Analyse voran, bei der auch kritische Hot-Spots entlarvt werden.
Basierend dar- auf entsteht ein Katalog von kurz-, mittel- und langfris- tig realisierbaren Maßnahmen.
Häufig erhöhen die Pro- jektteams schon durch räumliche Änderungen, bessere Abdichtungen, eine optimierte Luftzirkulation, regel- technische Modifikationen oder einen Gerätewechsel die Energieeffizienz.
Dabei können sie stets markenunab- hängig agieren und alle im Markt verfügbaren Produkte nutzen.
So entstehen nicht nur flexible sondern auch skalierbare Lösungen, die sich am Bedarf des Kunden orientieren.
„Unsere Rechenzentren sind wie mitwach- sende Maßanzüge.
Nicht `so viel wie möglich´, sondern `so perfekt wie nötig´ ist unsere Maxime.
Damit vermei- den wir auch technische Überdimensionierung, die stets auf Kosten der Energieeffizienz gehen“, sagt Geschäfts- führer Maier.
ms h EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co.
KG Fliederstraße 14 · 84079 Bruckberg · www.efaflex.de Technische Perfektion für optimale Wirtschaftlichkeit: Schnelllauftore sparen Energie, Zeit, Geld.
schnelle und sichere Tore Luft und Wärme Hallenheizungen Lüftungssysteme Lösungen mit Erneuerbaren Energien gemäß EEWärmeG - Wärmerückgewinnung - Solare Lufterwärmung - Lüftung und Luftbehandlung - Klimatechnik für Büros und Hallen Tel.: Fax: 02338 9182-60 www.mua.de/sc/9182-18/02338 Maschinen- und Apparatebau Hagen GmbH Langscheider Straße 41 D-58339 Breckerfeld /Kennziffer /Kennziffer /Kennziffer /Energieeffiziente Rechenzentren/ /Kennziffer Prior-IT, Siegburg, Tel.
0049/2241/14727-0, Fax 14727-29, www.prior-it.de