www.scope-online.de Zum Beispiel von Büro- oder Sozialräumen, die an Industriehallen angeschlossen sind.
Diese Maßnahme verbessert die Energiebilanz der Hallenheizung erheblich! Dass dies fast ohne zusätzliche Verbrauchskosten geschieht, dürfte viele Hallenbetreiber hellhörig werden lassen.
Insgesamt können durch Opus X bis zu 15 Prozent Wärme zurück gewonnen werden.
Dazu Thomas Kübler: „Diese Zahl, zusätzlich zu unseren ohnehin extrem energieeffizienten Infrarotsystemen, markiert für uns einen Quantensprung in der wirtschaftlichen Hallenbe- heizung.“ Und noch eine Zahl lässt aufhorchen: Im Gesamtsys- tem lässt sich ein feuerungstechnischer Wirkungsgrad von bis zu 108 Prozent realisieren.
Die Großraum-Beheizung wird damit deutlich wirtschaftlicher als bisher.
Michael Stöcker h Um 15 Prozent besser: Hybridsystem zur Hallenheizung (Mitte: Restwär- menutzungsmodul rechts und links: Dunkelstrahler) /Kennziffer Wirtschaftlich: Die zurück gewonnene Energie lässt sich für Brauchwasser oder zur Beheizung verwenden.
/Hallenheizung mit Restwärmenutzung/ /Kennziffer Kübler, Ludwigshafen, Tel.
0621/57000-0, Fax 57000-57, www.kuebler-hallenheizungen.de /Hebe- und Arbeitsbühnen/ /Kennziffer Mateco, Stuttgart, Tel.
0711/955560, Fax 9555659, www.mateco.de