/Kennziffer Power voll auszunutzen ermöglicht die neue Version der CAD/CAM Software Work NC von Sescoi.
Die neuen Funktionen Multi-Threading und Parallel Processing er- möglichen es, die Leistungs- fähigkeit von Mehrprozessor- PCs für die NC-Programmbe- rechnung voll auszunutzen.
Je nach PC-Ausstattung und Anforderung wird dadurch nur noch ein Bruchteil der bisher erforderlichen Rechen- zeit benötigt.
Multi-Threading ermöglicht es, eine Fräsbahnberechnung auf mehrere CPUs zu vertei- len.
Dies ist zum Berechnen von Schnitten, für Kollisi- onskontrollen und ähnlichen Aufgaben sinnvoll.
Unter Par- allel Processing versteht man das gleichzeitige Berech- nen mehrerer Fräsbahnen.
Das lässt sich nur anwenden, wenn diese Fräsbahnen unab- hängig voneinander sind.
Für Schruppfräsbahnen zum Bei- spiel kommt ein Parallel Pro- cessing in der Regel nicht in Frage.
Denn beim Schrup- pen mit großen Werkzeu- gen bleibt Restmaterial ste- hen.
Für die Berechnung der nächsten Schruppfräsbahn mit einem kleineren Werk- zeug muss demzufolge die neue Kontur als Ausgangsba- sis dienen, und diese steht erst nach dem kompletten Berechnungsvorgang zur Ver- fügung.
Schlichtfräsbahnen sind dagegen weitgehend un- abhängig und können parallel berechnet werden.
Work NC entscheidet auto- matisch, welche Prozesse par- allel ablaufen können.
Der Anwender kann dies über Symbole am Bildschirm mit- verfolgen.
Ein Ausrufezei- chen an der Fräsbahn heißt, sie steht zur Berechnung an, zwei Ausrufezeichen zeigen den Berechnungsvorgang an, und wenn ein Plus erscheint, ist er beendet.
Selbstverständlich lässt sich Multi-Threading und Parallel Processing kombi- nieren.
Wenn der PC mit vier oder acht Prozessoren ausge- stattet ist – wofür heute nur noch ein niederer vierstelli- ger Eurobetrag zu berappen ist – lassen sich schnelle Re- chenzeiten realisieren.
ee h Harmonic Drive AG | Hoenbergstraße 14 | 65555 Limburg/Lahn Tel.
+49 (0) 6431 5008-0 | info@harmonicdrive.de www.harmonicdrive.de Höchste Präzision, Kompaktheit, geringes Gewicht und Spielfreiheit sind Attribute, die diesem kleinen Antrieb einen großen Auftritt verleihen.
Die RSF-Supermini und RSF-Mini Mikroantriebe bestehen aus einem dy- namischen, bürstenlosen AC-Servomotor, einem optischen, inkrementel- len Encoder sowie HALL-Sensoren.
Der optional und vielfach einsetzbare Servorregler HA-680 vervollständigt diese effiziente Einheit zu einem perfekten Konzept.
Sie suchen nach innovativen Miniatur-Antrieben? Wir haben die passende Lösung.
RSF-Mini und HA-680 Präzision hat Vorbilder SPS/IPC/DRIVES | 23.
bis 25.11.2010 | Halle 4, Stand 4-309 /CAD/CAM-Software/ /Kennziffer Sescoi, Neu-Isenburg, Tel.
06102/7144-0, Fax 7144-56, www.sescoi.de