/Kennziffer Zwei neue Geschäftsbereiche gibt es bei Steute – Geschäftsführer Marc Stanesby (Bild): „Wir haben unser Pro- gramm neu geordnet und im Geschäfts- bereich Wireless alle Funk-Schaltgeräte zusammengefasst.
Damit tragen wir der Tatsache Rechnung, dass wir inzwischen mehrere Funk-Standards anbieten und ein sehr großes Portfolio an entsprechenden Schaltgeräten haben.“ Ein bedeutender Anteil davon produziert selbst die Ener- gie, die zum Senden des Funksignals be- nötigt wird.
Dieses „Energy Harvesting“ ist vor allem für Anwendungen in Indus- trie und Gebäudetechnik interessant, die schlecht zugänglich sind oder wo keine Stromversorgung vorhanden ist.
Ebenfalls neu ist der Geschäftsbereich Extreme, in dem neben den Schaltgerä- ten für explosionsgefährdete Bereiche auch solche Produktlinien integriert wurden, die für den Einsatz unter beson- deren Umgebungsbedingungen entwi- ckelt wurden.
Dazu gehören elektrome- chanische Schaltgeräte und Sensoren, die sich durch hohe Schutzarten, Vibrati- onsfestigkeit, Chemikalienbeständigkeit oder durch einen erweiterten Tempera- turbereich auszeichnen.
Die Integrati- on all dieser Eigenschaften ist sinnvoll, weil die Einsatzbedingungen der Schalt- geräte häufig kombinierte Extremeigen- schaften sind.
Beispielhaft ist hier das Offshore-Progamm zu nennen: Die ent- sprechenden Geräte sind nicht nur ex- geschützt, sondern auch korrosionsfest und seewasserbeständig.
Auf der Produktseite wird gibt es unter anderem einen neuen Funkstandard für industrielle Schaltgeräte, der hohe An- forderungen an die Übertragungssicher- heit erfüllt, sowie neue Normschalter in Schutzart IP 69 K, Funk-Fußschalter und einen besonders kompakten, kabellosen Funk-Magnetsensor.
Lesen Sie die ausführliche Meldung un- ter www.scope-online.de mit Eingabe der Kennziffer.
lg November 2010 6 Magazin hh Leute, Leute Charles Phillips, Infor Der Verwaltungsrat von Infor hat Charles Phillips zum neuen Chief Executive Officer und Verwal- tungsratsmitglied ernannt.
Jim Schaper, Infors scheidender CEO, wird einfaches Vorstandsmitglied bleiben und weiterhin eine entscheidende Rolle bei der strategischen Entwicklung des Unternehmens spielen.
Schaper nimmt außerdem die Funktion eines Senior Opera- ting Partner bei Golden Gate Capital, Infors Hauptaktionär, ein.
nh Harald Oettl, Autodesk Autodesk gibt bekannt, dass Harald Oettl, bislang Business Unit Director für Architektur und Bauwe- sen bei Autodesk und Mitglied der Geschäftsfüh- rung, nun an der Spitze des Unternehmens in Zen- traleuropa steht.
Oettl übernimmt zusätzlich zu sei- nen bisherigen Aufgaben, die Gesamtverantwortung für alle Geschäftsbereiche in Zentraleuropa.
Er folgt Roland Zelles, der neue Aufgaben bei Autodesk am Hauptsitz in den USA übernimmt.
In seiner Position als Business Unit Director ver- antwortete Oettl bisher vor allem die Vermarktung und den Vertrieb der AEC Software Lösungen sowie den Ausbau und die Optimierung des Autodesk Channelvertriebs in Zentraleuropa.
nh Heinrich Spoerry, Mikron Nachdem Johann N.
Schneider-Ammann am 22.
September 2010 durch die Vereinigte Bundesver- sammlung zum Bundesrat gewählt wurde, ist er im Oktober 2010 als Präsident und Mitglied des Ver- waltungsrats der Mikron Holding AG zurücktreten.
Neuer Präsident des Verwaltungsrats wird Heinrich Spoerry.
Er ist seit 2001 Mitglied des Verwaltungs- rats der Mikron.
Die Ammann Group Holding AG wird die Beteiligung an Mikron unverändert beibehalten.
nh /Schaltgeräte/ /Kennziffer Steute Schaltgeräte, Löhne, Tel.
05731/745-0, Fax 745-200, www.steute.de Mit innovativen Entwicklungen beantworten die Unternehmen aus der industriellen Lackiertechnik die stei- genden Anforderungen an Qualität, Wirt- schaftlichkeit und Umweltfreundlich- keit der Beschichtung von Kunststoffen.
Welche Innovationen es dazu gibt, zeigt die Paint Expo, die internationale Leit- messe für industrielle Lackiertechnik, die vom 17.
bis 20.
April 2012 auf dem Messegelände Karlsruhe stattfindet.
Die Messe deckt die gesamte Prozesskette der Lackiertechnik ab und bietet einen Überblick über neue Entwicklungen fürs Nasslackieren, Pulverbeschichten, Coil Coating bei Lacken und in der Vorbe- handlung.
An der internationalen Leit- messe nehmen fast alle führenden An- bieter teil.
Das umfassende Angebot er- möglicht die gezielte Information sowie den direkten Vergleich unterschiedlicher Systeme und Verfahren an einem Ort.
Ei- nen aktuellen Fachbeitrag inklusive Fo- tos zum Thema Lackiertechnik finden Sie unter www.scope-online.de mit Ein- gabe der Kennziffer.
lg /Paint Expo/ /Kennziffer Fair Fair, Oberboihingen, Tel.
07022/60255-0, Fax 60255-77, www.fairfair.de www www