www.scope-online.de Wesentlich schneller könnten sowohl große als auch sehr kom- plexe und genaue Kleinteile berechnet werden.
„Dies ist ein großer Vorteil.“ kommentiert Nils Seide, Vertriebsmitar- beiter bei der Delcam GmbH in Obertshau- sen, die neue Version von Power Mill.
Ver- sion 2010 hat bei der Rechenleistung und bei den Funktionen zugelegt.
Ersteres wird dadurch erreicht, dass die Software neben 32-Bit- jetzt auch 64-Bit-Betriebs- systeme unterstützt.
Das Unternehmen empfiehlt daher für Version 2010 den Ein- bau von 12 GByte Arbeitsspeicher, die in Zusammenarbeit mit Windows Vista oder Windows 7 im 64-Bit-Modus vollständig nutzbar sind und für zusätzliche Perfor- mance sorgen.
Nils Seide: „Unsere Tests haben gezeigt, dass mit Power Mill 2010 im 64-Bit-Betrieb im Vergleich zu 32 Bit eine zweieinhalbfach höhere Geschwin- digkeit erreicht werden kann.“ Was sich beim Programmieren bemerkbar macht: In der 2010er Version kann man Arbeitsläufe gut automatisieren und nahezu vollstän- dig individuellen Wünschen anpassen.
Dabei erweist sich der neue „Ausdrucks- Editor“ als äußerst hilfreich.
Hier lassen sich Parameter direkt eingeben oder man kann sich die passenden Parameter vor- schlagen lassen.
Die vollständigen Än- derungen lesen Sie unter www.scope-on- line.de mit Eingabe der Kennziffer.
ee November 2010 22 Konstruktion + Entwicklung hh /Kennziffer /CAD/CAM-Softwarelösungen/ /Kennziffer Delcam, Obertshausen, Tel.
06104/9461-0, Fax 9461-26, www.delcam.de Mehr Komponenten bietet die Cadstar-Teilebibliothek von Zuken und zwar die von ST Microelec- tronics.
Kunden mit einem gültigen War- tungsvertrag für die Lösung für die Er- stellung von Stromlauf- und Schalt- plänen und das Leiterplatten-Design, können uneingeschränkt auf diese Bi- bliothek zugreifen.
Sie umfasst mehr als 250.000 verschiedene Teile und wird lau- fend gewartet und erweitert, um Desi- gnern Zeiteinsparungen zu ermöglichen.
Zu den in jeder Komponente hinterlegten Daten zählen Symbole für Schalt- und Stromlaufpläne, Gehäuse-Informationen mit Anschlussflächen sowie Teiledaten, darunter besondere Informationen wie Werte, Toleranzen, Watt- und Voltzahlen, Teilenummern des Herstellers und Links zur Hersteller-Website.
Die Daten sind online verfügbar und über einen Link im LinkZ-Support-Ser- vice des Unternehmens zugänglich.
An- wender können dort die gewünschten Komponenten herunterladen und lokal, in Projekten, zentral oder in einer unter- nehmensweiten Bibliothek bzw.
-Daten- bank speichern.
Neben ST Microelectro- nics-Komponenten wurden kürzlich auch Teile von Atmel und Wago in den Online- Katalog aufgenommen.
Cadstar ist Zukens PCB-Design-Lösung, die den Designer über einen intuitiven Arbeitsablauf mühelos durch den Desi- gnprozess führt.
Sie verfügt über sämt- liche Technologien, die für einen kom- pletten elektronischen Entwicklungs- prozess in einer einzigen Umgebung erforderlich sind.
Sie reichen vom Sys- temdesign auf Schema-, Platinen- und FPGA-Ebene über Leiterplattenlayout, High-Speed- und Signalintegrität, Ana- lyse, 3D und Erstellung der Fertigungs- daten und Fertigung bis hin zu umfas- senden Datenmanagementfähigkeiten und über das Internet zugänglichen Bi- bliotheken mit einem Bestand von mehr als 250.000 Bauteilen.
Vom Unterneh- men empfohlen ist sie für kleinere und mittlere Entwicklungsteams.
ee /PCB-Design-Lösung/ /Kennziffer Zuken, Hallbergmoos, Tel.
089/6076960-0, Fax 6076960-1, www.zuken.com www