Kennziffer Hygienisch einwandfrei Mit den EtherCAT-Box-Modulen der EQ- Line in Edelstahlausführung erweitert Beckhoff seine I/O-Systeme um eine Baureihe in Schutzart IP 69K.
Damit kön- nen auch Prozesse und Signale in hygie- nisch kritischen Bereichen, direkt an der Maschine, mit der hohen EtherCAT-Per- formance erfasst, ausgewertet und ge- steuert werden.
Dabei werden alle Anfor- derungen des „Hygienic Designs“ erfüllt: Das Gehäuse, inklusive aller Verschrau- bungen, ist komplett aus Edelstahl.
Die Verschraubungen sind bündig und ohne störende Konturen eingebaut.
Über ei- nen Befestigungswinkel werden die Mo- dule mit Abstand zur Maschine bzw.
An- lage montiert.
So werden unerwünschte Hohlräume und Fugen, in denen sich Schmutz festsetzen kann, vermieden und eine zuverlässige Reinigung ermöglicht.
Durch die Gehäusedichte, gemäß der Schutzklasse IP 69K, gewährleisten die Edelstahl-Box-Module Korrosionsbe- ständigkeit und Feuchtigkeitsdichte und lassen sich mit Hochdruck reinigen.
Die Serie ist für den erweiterten Tempe- raturbereich von -25 bis +60 °C (Lager- temperatur -40 bis +85 °C) qualifiziert und daher auch in extremen Klimazonen einsetzbar.
Durch das integrierte Ether- CAT-Interface sind die Module ohne eine zusätzliche Koppler Box direkt an ein EtherCAT-Netzwerk anschließbar.
Die hohe EtherCAT-Performance bleibt also bis in jedes Modul erhalten.
Welches Anforderungsspektrum an I/ O-Signalen die EtherCAT-Box-Module der Serie EQxxxx abdecken, erfahren Sie un- ter www.scope-online.de mit Eingabe der Kennziffer.
kf August 2012 28 Automatisierung/Steuerungstechnik hh P Ethercat-Modul Kennziffer Beckhoff Automation, Verl, Tel.
05246/963-0, Fax 963-198, www.beckhoff.de Neuer Online-Shop Was bei Büchern, Musik und Schuhen schon lange möglich ist, geht seit Mit- te Juni auch mit Produkten der Auto- matisierungstechnik: 24 Stunden am Tag zu Niedrigpreisen einkaufen.
Im On- line-Shop von Automation24 finden Me- chatroniker, Elektrotechniker und alle anderen Technikprofis sowohl Artikel be- kannter Hersteller, als auch hochwertige Produkte der Eigenmarke.
Neben kurzen Bestellwegen will der neue Online-Shop seinen Kunden vor allem ein attraktives Preisniveau bie- ten.
„Die sehr günstigen Einzelstück- preise erzielen wir unter anderem durch große Abnahmemengen im Einkauf“, er- klärt Geschäftsführer Stefan von der Bey.
„Darüber hinaus umfasst unser Sortiment überwiegend Standardprodukte, so dass der Erklärungs- und Beratungsbedarf überschaubar bleibt.
Dadurch wird für den Kunden schon ab kleinsten Bestell- mengen ein optimales Preis-Leistungs- Verhältnis geschaffen.
Eine Echtzeit-An- zeige der Lagerbestände ermöglicht zu- dem in der Regel eine Lieferzeit von 24 Stunden für alle Produkte.“ Das Sortiment umfasst über 600 Arti- kel aus den Bereichen Positionssensorik, Prozesssensorik, Verbindungstechnik und Spannungsversorgung.
Darunter fallen zum Beispiel eine Vielzahl an Sensoren für unterschiedlichste Anwendungsbe- reiche sowie Schaltnetzteile und Verbin- dungstechnik.
Sensor-/Aktor-Boxen, Ka- bel, Leitungen und Zubehör runden das Sortiment ab.
Angeboten werden un- ter anderem Produkte von Phoenix Con- tact, ifm electronic, Di-Soric, Sontec oder Microsonic.
Weitere Markenhersteller sol- len in den nächsten Monaten folgen.
Als Start-up profitiert das Unterneh- men in großem Maße von der langjäh- rigen Erfahrung und dem Erfolg der In- haber.
Sie bemühen sich, ein optimales Produktportfolio zu gestalten, das den Kundenbedürnissen entspricht.
kf Automatisierungstechnik Kennziffer Automation24, Essen, Tel.
0201/523130-0, Fax 523130-29, www.automation24.com Weltweit einsetzbar Weil die Anforderungen der Unternehmen so unterschiedlich und individuell wie die Anwendungen sind, zeigte Baumer auf der diesjährigen Achema ein umfangreiches Programm an absoluten und inkrementalen Drehgebern, welche speziell für die Belange der Chemie, Petrochemie und Prozessindus- trie ausgelegt sind.
Aber auch Messebesucher aus den Bereichen Food- und Pharma fanden auf dem Messestand eine für ihre Bedürf- nisse „maßgeschneiderte“ Drehgeberlösung.
Zu den Messe-Highlights gehörte dieses Jahr der neue inkrementale Heavy-Duty-Drehge- ber EEx OG 9, der auch nach dem IECEx Standard zertifiziert ist.
Das druckfest gekapsel- te Gerät „d“ mit erhöhter Sicherheit „e“ entspricht damit sowohl den Anforderungen der Atex-Richtlinie 94/9/EG für explosionsgefährdete Bereiche (EX II 2G Ex de IIC T5/T6 Gb) als auch dem IECEx-Scheme (Ex de IIC T5/T6 Gb), was den Einsatz in allen der heute weltweit knapp 30 Staaten ermöglicht, die sich diesem Standard angeschlossen haben.
Von dieser Internationalisierung profitieren Anwender vor allem beim Export bestimm- ter Maschinen und Anlagen.
Was das Unternehmen noch im Messegepäck hatte, erfahren Sie unter www.scope-on- line.de mit Eingabe der Kennziffer.
kf Drehgeber Baumer, Friedberg, Tel.
06031/6007-0, Fax 6007-70, www.baumer.com Kennziffer www www