Brandschutz in Serie Das auf Brandschutz-Lösungen spezia- lisierte Unternehmen Priorit fertigt all seine Brandschutzprodukte in Serie.
Das betrifft Brandschutz-Schränke, -Klap- pen, -Türen, -Wände und sogar ganze Räume.
Die Kunden profitieren von stan- dardisierter und zertifizierter Brand- schutz-Sicherheit aus der industriellen Fertigung mit Brandschutz-Nachweisfüh- rung und ISO 9001 Siegel.
Und die Preise spiegeln die rationelle Serienfertigung wider: „Große Stückzahlen erlauben un- schlagbare Nachlässe für Systemausrüs- ter der Elektroindustrie und der Sicher- heits-/Umwelt-Branchen“, heißt es aus dem Unternehmen.
Die Serienproduktion erlaubt auch in- dividuelle Maße und individuelle Ober- flächen.
Bei entsprechender Abnahme- menge kann je Kunde und Bauprojekt aus vielen hundert verschiedenen Ober- flächen gewählt werden, die alle nicht- brennbar verarbeitet sind.
Zur Auswahl stehen Echtholzfurniere, Holz- und Steindekore, farbige Unidekore sowie Lack und Metall.
Die brandschutzrecht- lichen Produkt-Zulassungen von Priorit decken alle Varianten ab.
Hintergrund: Viele Anbieter von Brand- schutzlösungen bieten Produkte entspre- chend den Prüfnormen EN 13501 und DIN 4102 an.
Doch in fast allen Fällen wird nur eine Oberfläche oder eine Roh-Oberflä- che geprüft, was im Ergebnis ausschließ- lich einen Dispersionsanstrich zulässt.
Herstellung und Einbau müssen dann „wie geprüft“ erfolgen.
Eine Lackierung beim Einbau oder ein Dekor-Auftrag im Herstellerwerk führt in diesem Fall zum Verlust der bauaufsichtlichen Produktzu- lassung.
ms www.scope-online.de Juli 2012 33 h Intelligente Logistik, Leitern, Treppen, Überstiege oder Arbeitsbühnen – für jede Anwendung bietet euroline professionelle Steigtechnik.
Gern fertigen unsere Spezialisten auch jede Sonderlösung.
Fordern Sie jetzt unsere umfangreichen Unterlagen an! euroline GmbH · Neubrunnenweg 5 · 31812 Bad Pyrmont Tel.: +49 (0)5281 93204-0 · info@euroline-leitern.de · www.euroline-leitern.de Moderne Steigtechnik für jeden Einsatz 1.
Platz Kennziffer Brandschutz Kennziffer Priorit, Hanau, Tel.
06181/3640-0, Fax 3640-210, www.priorit.de Schützt Flachdächer Der Baustoffhersteller BSW hat spezi- elle Schutz- und Trennlagen für Photo- voltaikmodule auf Flachdächern entwi- ckelt.
Sie sollen die empfindlichen Dach- abdichtungen vor Beschädigungen durch Ständerwerke von Photovoltaikanlagen bewahren.
Unter dem Namen Regupol Resist Solar bietet das Bad Berleburger Unternehmen Matten aus einem Gummi- Polyurethan-Gemisch und einer unter- seitigen Aluminiumkaschierung an.
Die Matten werden systemgerecht in Strei- fenform oder Zuschnitten geliefert und unter den Solarmodulen platziert.
Die unterseitige Aluminiumkaschierung ver- hindert Weichmachermigration zwischen nicht gummiverträglichen Abdichtungs- folien und der Schutzschicht.
Die Matten sind universell auf allen Arten von Dachabdichtungen einsetz- bar.
Bei Bedarf ist das Material auch als schwer brennbare Variante erhältlich und schützt Dach- und Solaranlagen, indem es Brandrisiken reduziert, die durch Flug- feuer und strahlende Wärme verursacht werden.
Durch seine Rutschfestigkeit bietet die Schutzlage den Photovoltaik- modulen einen sicheren Stand.
Auf An- frage kann das Unternehmen auf einem eigenen Prüfstand und unter Laborbedin- gungen den Gleitreibungskoeffizienten von Regupol Resist Solar unter Verwen- dung der individuellen Systemgewichte oder Gestellkonstruktionen ermitteln.
Zusätzlich hat BSW auch die elasti- schen Gehwegplatten Regupol Walkway AK im Programm.
Diese Platten lassen sich in kurzer Zeit auf Flachdächern ver- legen und dienen als schützende Ba- siselemente für Solarkollektoren oder als Inspektionswege auf Flachdächern.
Die Platten sind standardmäßig schwer brennbar.
Auch hier unterbleibt die Weichmacherwanderung durch die un- terseitige Aluminiumkaschierung.
Die elastische Konsistenz verhindert im Ge- gensatz zu Betonplatten eine Beschädi- gung der Dachabdichtung.
Durch ihr re- lativ geringes Gewicht (ca.
24 kg/m² bei 30 Millimeter Dicke) bieten sie statische Vorteile und sind leicht zu verlegen.
kf Schutz- und Trennlagen Kennziffer BSW Berleburger Schaumstoffwerk, Bad Berleburg, Tel.
02751/803-0, Fax 803-109, www.berleburger.de