Eine hohe Kanaldichte mit 24 Bit Auflösung, 16 analogen Ein- gängen, galvanische Isolation und Stromversorgung über USB sind die Highlights einer neuen Entwicklung von Data Translation.
Da jeder Analogein- gang mit einem eigenen Sigma-Delta-A/ D-Wandler ausgestattet ist, können die Messwerte mit bis zu 41,6 kHz pro Ka- nal erfasst werden.
Zahlreiche digitale I/O-Funktionen machen das neue Modul vielseitig einsetzbar.
Neben den 16 Analogeingängen ver- fügt das Modul DT 9826 über acht digi- tale Eingänge und ebenso viele digitale Ausgänge sowie über zwei Counter/Ti- mer und einen zusätzlichen Tachometer- Eingang.
Dieser erlaubt neben der Er- fassung von Drehzahlen auch das Mes- sen der Tacho-Phasenlage mit einer Auf- lösung von 82 ns bzw.
0,005 Grad bei Drehzahlen bis 10.000 Umdrehungen pro Minute.
Die 16 analogen, acht digi- talen und zwei Zählereingänge sind vom PC galvanisch isoliert und können simul- tan und synchron mit 41,6 kHz betrieben werden.
Integrierte Anti-Aliasing-Filter und per Software wählbare Triggerfunk- tionen komplettieren die Vorteile dieses Moduls.
Angeboten wird es in zwei Versi- onen – als robuste Box im Metallgehäuse mit BNC-Anschlüssen und als Platinen- variante.
Letztere kann von OEM-Kunden einfach in kundenindividuelle Systeme integriert werden.
Trotz dieses Funkti- onsumfangs erfolgt die Spannungsver- sorgung des Messinstruments über das USB-Kabel - ein zusätzliches Netzteil wird nicht benötigt.
Data Translation Inc.
mit Sitz in der Um- gebung von Boston, MA, wurde 1973 vom heutigen Präsidenten, Fred Molinari, ge- gründet.
Das erste Produkt der Firma war ein Messtechnik-Modul, welches die ana- logen Messdaten in digitale Informati- onen wandelte, damit Computer diese Da- ten verarbeiten können.
st h IT-INFRASTRUKTUR SOFTWARE & SERVICE Kennziffer USB-Messmodul Kennziffer Data Translation, Bietigheim-Bissingen, Tel.
07142/9531-0, Fax 9531-13, www.datx.de Für Gleich- und Wechselspannungen Das Spannungsrelais SW32V von Ziehl misst nicht nur bis zu 830 V in Drehstromnetzen, auch Wechselspannungen bis AC 480 V oder Gleichspannungen bis DC 600 können über- wacht werden.
Jeder der beiden Alarme kann die Spannung - gemessen wird der Effektiv- wert - auf Über- oder Unterschreiten eines Grenzwerts oder auf ein Fenster überwachen.
In Drehstromnetzen kann auch eine Aus- wertung der Phasenasymmetrie und der Phasenfolge aktiviert werden.
Hysterese, Ansprechzeiten (ab 50 ms) und Rückschalt- zeitenzeiten sowie das Schaltverhalten sind für jeden Grenzwert einzeln ein- stellbar.
Dabei hilft die übersichtliche, sehr gut ablesbare LED-Anzeige, die im Normalbetrieb die aktuelle Spannung anzeigt.
Das Gerät kann mit AC/DC 24-240 V versorgt werden.
Haupteinsatzgebiete sind die Überwachung von Spannungen in Energieerzeugungs- und Verteileranlagen und der Schutz von Geräten in Maschinen und Anlagen.
st Spannungsrelais Kennziffer 134 Ziehl Industrie-Elektronik, Schwäbisch Hall, Tel.
0791/504-0, Fax 504-56, www.ziehl.de