www.scope-online.de Neues Dichtungskonzept Zentrale Antriebsfunktionen moderner Werkzeugmaschinen werden mit Kugel- gewindetrieben realisiert, die hohe Ge- schwindigkeiten mit sehr hoher Präzisi- on und großer dynamischer Belastbar- keit kombinieren.
NSK hat seine vor- handenen Lösungen optimiert und ein neues Dichtungskonzept entwickelt.
Ziel war es, Leistung und Funktion der bislang eingesetzten Labyrinthdich- tungen in zwei entscheidenden Punkten zu übertreffen.
Erstens sollte die Neu- entwicklung eine verbesserte Dichtwir- kung aufweisen, zweitens sollte diese verbesserte Funktion mit geringer Rei- bung einhergehen.
Beim Kugelgewindetrieb muss die Dichtung einerseits nach innen abdich- ten, um den Austritt von Schmierstoff zu unterbinden.
Andererseits muss sie verhindern, dass Partikel von außen in die Kontaktfläche von Kugeln, Spindel und Mutter geraten.
Für jede dieser bei- den Aufgaben wurde eine separate Dich- tung entwickelt: Ein äußerer Abstreifer, der die Spindel von Partikeln befreit, und eine zweite, die das Schmierfett zu- rückhält.
Mit einer rechnergestützten Optimierung der Dichtlippenform konn- te die Reibung deutlich reduziert wer- den.
Aufgrund der Wirkrichtung der bei- den Dichtungen wählte man – abgeleitet von der Anordnung bei Schrägkugella- gern – die Bezeichnung X1-Dichtung.
Vorgenommen hatte man sich eine zehnfach höhere Abstreifwirkung.
Ge- messen wurden nur noch drei Prozent Schmutzeintrag im Vergleich zur Laby- rinthdichtung.
Zugleich tritt nur noch ein Drittel der sonst üblichen Schmier- fettmenge aus.
Außerdem zeigten die Tests, dass diese Dichtung die aus der Vorspannung entstehende Reibung nur um ein Prozent erhöht.
Damit trägt das neue Dichtungskonzept auch zu den Leichtlaufeigenschaften und der Ener- gieeffizienz eines Präzisionsantriebs bei.
Die Dichtung wird als Option für die NSK-Kugelgewindetriebe der neues- ten Generation für Werkzeugmaschinen angeboten.
st h Hochleistungs- Vakuumgeber Sorgen für schnelles und hohes Vakuum (948 mbar) Sauger Heben, greifen und transportieren Ihre Werkstücke Vakuum- förderer Transportiert schnellstens Kleinteile, Pulver und Schnüre Für spezifische Anwendungen Sonderlösungen in Edelstahl, PVC, Delrin...
Nähere Informationen: Tel.
+49 (0)7082/49133-30 www.sommer-technik.com Fordern Sie IhrenSie Gratis-Katalog an und testen kostenlos 10 Tage zur Probe ! Vakuum-/Luftverstärker Entsorgt Staub und Späne Greift poröse Werkstoffe Kennziffer Dichtung für Kugelgewindetrieb Kennziffer NSK, Ratingen, Tel.
02102/481-0, Fax 481-2290, www.eu.nsk.com Massenträgheitsoptimiert und kompakt im Aufbau, das ist die neue Servokupplung Controlflex S Plus der Firma Schmidt-Kupplung.
Sie wurde speziell für hochdynamische Servomotoranwen- dungen mit hoher Positioniergenauigkeit entwickelt.
Ein besonderes Funktions- element ermöglicht den universellen Verlagerungsausgleich in einer Ebene.
Der Vorteil dieser Lösung liegt in einer deutlichen Minimierung des Massenträg- heitsmomentes und der Baulänge der Kupplung.
Die Struktur dieses FEM-optimierten Bauteils aus Federstahl ist auf die Übertragung hoher Drehmomente verbunden mit einer hohen Torsions- steifigkeit ausgelegt.
Die Aluminiumnaben sind als spielfreie Klemm- naben ausgeführt.
Das neu entwickelte Nabendesign unterstreicht die weitere Minimierung des Massenträgheitsmoments.
Zu den Anwendungsbereichen zählen u.a.
Servomotoren, Schrittmo- toren, Handhabungstechnik, Robotik, Linear- und Positioniereinheiten, Automationstechnik und hochauflösende Messtechnik.
st Servokupplung Kennziffer Schmidt-Kupplung, Wolfenbüttel, Tel.
05331/9552-500, Fax 9552-552, www.schmidt-kupplung.com