www.scope-online.de Juli 2011 19 Großer Hub bis 15 kN Der neue Elektrozylinder des Typs T6C6 / K6C6 wurde spe- ziell für den Einsatz in indus- triellen Anwendungen entwi- ckelt.
Er zeichnet sich durch lange Einschaltdauer, große Hublänge und hohen Wir- kungsgrad bei kompakten Abmessungen aus.
Aufgrund der hohen Ein- schaltdauer können auch sehr dynamische Anwendungen re- alisiert werden.
Dieser Elek- trozylinder ermöglicht so eine flexible Betätigung von Maschinenelementen über ei- nen großen Hub, die vielfach in einem Kraftbereich von bis zu 15 kN liegen.
Der Antrieb kann in schwie- rigen Einsatzbedingungen mit hohen Kraftreserven und hoher Geschwindigkeit ein- gesetzt werden.
Im Vergleich zu den bisherigen Stellan- trieben dieser Baureihe ist der Verlauf der Geschwindig- keit über die Kraft bei diesem Antrieb deutlich höher.
Der hohe Gesamtwirkungsgrad des Antriebs ergibt sich aus den hohen Einzelwirkungs- graden von Motor, Getrie- be und Trapezgewindetrieb.
Die Hublänge beträgt maxi- mal 1000 Millimeter, das Ein- baumaß 350 Milliemeter plus Hublänge und bietet somit die jeweils kürzeste Gesamt- länge am Markt.
Durch die Kombination der Schub-/Zugeinheit mit verschiedenen Motoren wie dem Raco-Stellmotor oder Raco-Positioniermotor sowie einem Gleichstrommotor er- schließt sich der neue Com- pact 6 ein breites Einsatz- spektrum.
So eignet sich der neu entwickelte Linearan- trieb für den Einsatz in Posi- tionier- und Zuführsystemen in Sortier- und Verpackungs- maschinen sowie für Anwen- dungen in der Handhabungs- / Fügetechnik und Robotik.
Zahlreiche Optionen ma- chen den Antrieb sehr flexi- bel.
So lassen sich die End- lagenbegrenzungen sowie eine exakte Positionsrück- meldung inklusive Drehrich- tungserkennung mittels der berührungslosen Wegsenso- rik Typ EPS problemlos inte- grieren.
Der im Stellmotor se- rienmäßig eingebaute Tem- peraturschalter bietet zuver- lässigen Schutz vor Schäden im Falle einer thermischen Überlastung.
Darüber hin- aus bietet Raco einen Positi- onier- und Regelzylinder an, der die komplette Elektronik zur Positionierung und Steu- erung bereits integriert hat.
Er erreicht eine Positionier- genauigkeit kleiner 0,5 Mil- limeter.
Daten gibt´s wo? Un- ter www.scope-online.de mit Eingabe der Kennziffer.
st h 926 020 Kompetenz für Lineartechnik Mehr als 50 Jahre Erfahrung stecken in jedem Produkt der INA-Lineartechnik – kreative Lösungen in hoher Qualität.
Den Kunden erwartet eine einmalige Vielfalt: Von Mini bis Maxi, vom Megaprogramm an konfektionierten Wellen bis zum hochintegrierten Linearmodul mit Antrieb und Steuerung.
Zu der großen Auswahl an Wellen- und Laufrollenführungen, Kugel- und Rollenumlaufeinheiten sowie Flachkäfigführungen kommt ein umfangreiches Zubehörprogramm: Schmier- und Dichtungskit, Brems- und Klemmelemente, Dämpfungs- schlitten u.v.m.
INA-Lineartechnik – Qualität aus dem Hause Schaeffler.
Das weltweit vollständigste Linearprogramm erwartet Sie.
Fordern Sie unser Informationspaket an! Schaeffler Technologies GmbH & Co.
KG Geschäftsbereich Lineartechnik · Tel.: +49 6841 701-0 E-Mail: info.linear@schaeffler.com · www.ina.de Kennziffer Elektrozylinder Kennziffer Raco-Elektro-Maschinen, Schwelm, Tel.
02336/4009-0, Fax 4009-10, www.raco.de www