Kennziffer Gebogenes Rohr nach Wunsch Die spezifischen Anforde- rungen des Kunden stehen am Anfang der Lösungen zur Rohrbearbeitung.
„Im kon- kreten Fall sollten Alumini- umrohre vom Durchmesser 17 x 1 Millimeter mit einem Bie- geradius von zehn Millimeter (0,58 x D) gebogen werden.
Die Wandstärkenverschwä- chung im Außenbogen durfte dabei maximal 30 Prozent be- tragen“, erzählt Gerd Nöker, einer der Geschäftsführer von Transfluid.
„Weitere Anforde- rungen waren die Möglich- keit zur Bogenfolge mit un- terschiedlichen Radien, beid- seitige Endenumformung und eine Taktzeit, die bei bis zu sechs Bögen maximal 15 Se- kunden pro Bauteil beträgt.“ Um den Prozess des Rohr- biegens zu beschleunigen und gleichzeitig die Kosten für das Handling zu senken, entwickelte Transfluid eine Lösung, bei der eine Seite des Alu-Rohres bereits vor dem Biegevorgang umgeformt wird.
Danach übernimmt ein 4-Achsen-Handlingsystem das Beladen der vollelektrischen Biegemaschine.
Das sichere Einschleusen der 80 bis 800 Millimeter langen Rohre wird über die Beladung aus einem Stufenförderer gewährleis- tet, der bis zu 500 Werkstü- cke fasst.
Um beim Biegen optimale Qualität sicherzu- stellen, wird die Länge jedes Rohres vor dem Zuführen ge- nau kontrolliert.
Die gebo- genen Rohre werden im An- schluss durch einen Roboter entnommen und einer kombi- nierten Umformmaschine zu- geführt.
In einem Schritt er- folgt dort der spanlose Nach- beschnitt sowie die gleich- zeitige axiale Umformung.
Anschließend führt der Robo- ter die einzelnen Rohre einer optischen Vermessung zu, um Umformgeometrien und Ober- flächen vollständig zu kont- rollieren.
Auch sehr kurze Teile, die auf Kundenwunsch beidseitig nach dem Biegen endengeformt werden sollen, können über das integrierte Automationssystem namens T Motion gefertigt werden.
Hierfür wurde die Umform- maschine mit einem automa- tischen Spannbackenwechs- ler ausgestattet.
ee h Kühlschmierstoffe vom Spezialisten.
Für alle Werkstoffe.
Für alle Bearbeitungsverfahren.
Für eine deutliche Kostenersparnis.
www.fuchs-europe.de Cool down.
Rohrbiegen Kennziffer Transfl uid Maschinenbau, Schmallenberg, Tel.
02972/9715-0, Fax 9715-11, www.transfl uid.de