Kennziffer Juni 2012 17 Ökonomisch wegweisend Um den Ertrag von Wind- kraftanlagen weiter zu stei- gern, ist es notwendig, dass die Anlagen größer und hö- her gebaut werden.
Holz als Werkstoff ist dafür bestens geeignet, da es über eine lange Lebensdauer (40 Jahre garantiert) und relativ sta- bile Materialpreise verfügt.
Zudem ist Holz ein nach- wachsender Rohstoff.
Der Bau von Holztürmen ermög- licht die Vergrößerung des Turmfußes und erreicht da- durch größere Nabenhöhen.
In der Folge steigt die Effi- zienz der Windkraftanlagen: es wird mehr Strom erzeugt und es werden höhere Ren- diten erzielt.
Timber-Tower baut als welt- weit erstes Unternehmen Holztürme für Windkraftan- lagen der Multi-Megawatt- klasse.
Gemeinsam mit dem Dienstleister Reetec will das Unternehmen das erste öko- nomisch und ökologisch weg- weisende Projekt dieser Art auf dem Gelände der Univer- sität Hannover realisieren.
Als Zulieferer für die Leis- tungskabel zeichnet Heluka- bel verantwortlich.
Die Helu- wind WK Powerline Alu wird in einer Länge in den Turm eingezogen und in der Turm- spitze mit den aus der Gon- del herabgelassenen Looplei- tungen Heluwind WK-135 ver- bunden im Turmfuß wird das Kabel direkt am Umrichter- schrank angeschlossen.
Die- se Minimierung der Schnitt- stellen in der Leistungsver- kabelung ist mit herkömm- lichen, starren Leitungen aus Aluminium völlig un- möglich.
Die komplette Leis- tungsverkabelung vom Gene- rator in der Gondel bis zum Umrichter im Turmfuß erfor- dert nur eine einzige Crimp- stelle.
Dies minimiert die po- tenzielle Brandgefahr im Ver- gleich zu herkömmlichen In- stallationstechniken.
Eine weiterer, durchaus wichtiger Aspekt ist der In- stallationsaufwand aller Lei- tungssysteme, der sich bei der Alu-Powerline auf einen Arbeitstag minimiert und so- mit über 60 Prozent der Mon- tagezeit einspart.
Der Anbieter legt sehr gro- ßen Wert auf die ökolo- gischen Eigenschaften der Werkstoffe.
Die bei der Her- stellung verwendeten Isola- tionswerkstoffe der Serie, als auch der Alu Powerline sind daher recyclebar.
kf Intersolar, Halle B6, Stand 374 h EXPRESSO Deutschland GmbH | Antonius-Raab-Str.
19 | 34123 Kassel | Tel.: +49 (0)561 95 91-0 | E-Mail: info@expresso.de Wer sagt denn, dass Profit nicht genauso leicht angehoben werden kann? DIE BEWEGEN WAS Besuchen Sie uns in Halle A6, Stand 480 EXPRESSO BalanceLift Sichere Arbeitsabläufe steigern die betriebliche Effizienz, denn sie vermeiden Un- und Ausfälle.
Mit dem BalanceLift lassen sich individuelle Lasten bis zu 300 kg über Hubwege von 0,3 bis 3 Metern heben und senken, einfach und sicher.
Ohne jede körperliche Anstrengung haben Ihre Mitarbeiter die absolute Kon- trolle über den Bewegungsvorgang.
Anwender- und anwendungsbezogen konfiguriert, ist der BalanceLift eine maximal individuelle Lösung, die speziell Ihren Anforderungen entspricht.
Ihre Mitarbeiter arbeiten effizienter, zielgerichteter, gesünder und profitabler.
WWW.EXPRESSO.DE CHANGE Leitungskabel Kennziffer Helukabel, Hemmingen, Tel.
07150/9209-0, Fax 81786, www.helukabel.de