Kennziffer 39 Juni 2011 43 Das Testen von großen Akkupacks wird jetzt mit den neuen BT-Tischgeräten von Hioki deutlich erleichtert.
Das 3562er zielt auf die leistungsstarken 48V-Batte- riepacks und das 3563er ist zum Testen von Hochspannungs-Batterien vorgese- hen.
Mit einem Wechselstrom-Messver- fahren werden sowohl der Innenwider- stand, als auch die Spannung der Zellen, in Relation für eine Beurteilung des Bat- teriezustandes angewendet.
Spannungsbereiche von 6, 20, 60 bis 300V (bis 10?V Auflösung) und Wider- standsbereiche von 3m? bis 3k? (bis 0,1?? Auflösung) werden dabei be- rücksichtigt.
Spannung und Innenwi- derstand werden mit einem integrierten Komparator zur Beurteilung der Batte- riekondition herangezogen.
Allein di- ese Vergleichswerte müssen vom An- wender empirisch ermittelt werden, um zu einer Gut/Schlecht Bewertung zu kommen.
Schnittstellen RS232C, GP-IB und externe I/Os lassen mittels Soft- ware einen voll automatisierten Testbe- trieb zu.
Mit bis zu 7 ms Samplings sind deshalb auch optimale und schnelle Test- bedingen für Produktionsbetriebe von Batteriezellen erreichbar.
Aber nicht nur die Batteriehersteller profitieren von den Leistungen dieser Testgeräte, sondern auch die Automobi- lindustrie, die Zweiradindustrie und de- ren Zulieferer.
Forschung und Entwick- lung werden ebenfalls die Vorteile dieser Geräte zu schätzen wissen.
Das Messen von Kontaktwiderständen bleibt aller- dings dem 3560 vorbehalten, da nur bei diesem Gerät eine entsprechend niedrige Terminalspannung angewendet wird.
Übrigens: Die Batterietestgeräte er- halten Interessierte bei ASM.
Das Unter- nehmen entwickelt, fertigt und vertreibt mechatronische Sensoren zur Positions- messung für den Einsatz in industriellen Anwendungen.
Ein weiterer Geschäfts- bereich ist der Vertrieb von Sensor- und messtechnischen Produkten namhafter Partner.
st h Zirka oder auf den Punkt? Wanddickenmessung MiniTest 7400/7200 FH Gliedermaßstab: entwickelt und patentiert im Jahre 1886 MiniTest 7000: konzipiert und im Einsatz seit 2006 Präzise, reproduzierbare Messdaten dank innovativer SIDSP®-Technologie (Sensor-integrierte digitale Signalverarbeitung).
Zerstörungsfreie Messung von Kunststoff, Glas, Keramik, NE-Metallen, Faserverbundwerkstoffen durch verschleißfeste Sensoren mit gehärteter Sensorspitze.
Komfortables, schnelles Arbeiten: 20 Messungen pro Sekunde mit einer Auflösung ab 0,1 ?m sowie Speicherung und Auswertung von bis zu 240.000 Messwerten.
Wir gehen Oberflächen auf den Grund ElektroPhysik | Pasteurstr.
15 | 50735 Köln | Tel.
0221 75204-0 | info@elektrophysik.com | www.
elektrophysik.com Kennziffer Batterietestgerät Kennziffer ASM, Moosinning, Tel.
08123/986-0, Fax 986-500, www.asm-sensor.de Eine Low-Budget-Lösung für die mobile Messtechnik bietet Data Translation mit seinen drei Multifunktions-Modulen an.
Die kompakten Instrumente warten mit 8, 16 oder 24 analogen Eingängen (12 Bit), zwei schnellen analogen Ausgängen und einen Counter/Timer für Frequenzmessungen oder als Im- pulsgeber auf.
Je nach Modell stehen außerdem ein 8 bzw.
16 Bit Digital- I/O-Port zur Verfügung.
Die analogen Ein- und Ausgänge lassen sich unab- hängig voneinander mit Abtastraten bis 50 kHz betreiben.
Die Spannungsver- sorgung der nur circa 11 x 10 cm kleinen Module erfolgt über das USB-Kabel, die zu messenden Signale werden über Schraubklemmen angeschlossen.
Passend zu den Modulen gibt es eine kostenlose Oszilloskop- und Linienschreiber-Software.
Damit lassen sich die Messwerte in Echtzeit visualisieren und auf der Festplatte abspeichern.
Darüberhinaus werden DT Open Layers Treiber für Windows XP und Windows7 (32 und 64 Bit) mitgeliefert.
Beispielprogramme mit Source Code erleichtern die eigene Programmentwicklung in NET, Visual Basic, Visual C#, Vi- sual C++ oder Visual J#.
Außerdem sind eine ActiveX-Komponente und „virtuelle Instrumente“ für Lab View erhältlich.
Die Low-Cost-Messmodule werden auch als Board-Level-Variante angeboten.
Damit können insbesondere OEMs ihre kunden- spezifischen Systeme einfach um gängige Messtechnik-Funktionen erweitern.
st 12 Bit USB-Messmodule Kennziffer 78 Data Translation, Bietigheim-Bissingen, Tel.
07142/9531-0, Fax 9531-13, www.datx.de