www.scope-online.de erhält“ erläutert Michael Stancer, „oder werden die Arbeitseinheiten verrechnet — normalerweise im 15-Minuten-Takt.
Das ist natürlich auch für den Hotline-Techniker relevant, um es entsprechend handhaben zu können.“ In dem Block Internal Support lassen sich interne Probleme in der Organisation über das Portal abwi- ckeln.
So werden hier alle Störungen gesammelt, gleichgültig welcher Art: ob eine Zeichnung nicht in Ordnung ist, ein Arbeitsplan nicht stimmt oder eine Verpackung des Lieferanten aufgerissen ist – alle Störungen werden gesammelt, in der Qualitätssiche- rung bearbeitet oder weitergeleitet.
Technical Logistics ist die weitere, für Kunden wichtige Säule des Portals.
Darüber können beispiels- weise Ersatzteile bestellt und über Orderlogistics der Stand der Ersatzteillieferung verfolgt werden.
Michael Stancer erläutert: „Wir haben versucht, diesen ganzen Bereich der Ersatzteilbestellung so umzusetzen, wie wir das von anderen Web-Shops kennen.
So kann sich der Kunde zum Beispiel in die Struktur der Anlage hineinbewegen und einzelne Teile der Anlage anschauen und Teile mit einer Wa- renkorbfunktion bestellen.
Das benötigt vielleicht noch etwas Design, ist aber eine ganz maßgebliche Erweiterung.“ Der Kunde erhält dabei alle Versand- und Preisinformationen, seien es die kunden- oder die artikelstandard-bezogenen.
Sendet er die Bestel- lung ab, landet der Auftrag im ERP-System und wird entsprechend bearbeitet.
„Das Servicemanagement-Portal bietet dem Kun- den sehr hilfreiche und umfangreiche Funktionen und hilft uns den Workload erheblich zu reduzie- ren“, bilanziert EDV-Leiter Stancer.
Als nächsten Schritt will er über das Portal auch die Mitarbeiter der Niederlassungen zertifizieren und weiterbilden.
„Jeder Mitarbeiter der so eine Anlage wartet, muss in gewissen Zeitzyklen seine Prüfungen ableisten.
Dazu haben wir heute bereits eine Lösung verfügbar, die wir in das Portal integrieren werden.
Dann haben wir eine wirklich vollständige Plattform im Sinne einer Portallösung, die den gesamten After-Sales-Custo- mer-Service-Prozess abbildet und für einen Anlagen- bauer dann keine Wünsche mehr offen lässt.“ h www.topsolid.de Schluss mit halben Sachen! # Mit TopSolid’Cam von Missler Software können Sie das ganze Spektrum der Programmierung moderner CNC-Fräsbearbeitung abdecken.
Entscheiden Sie sich für eine leistungsstarke Lösung auf Volumenbasis.
Steigern Sie mit Funktionen wie Featureerkennung, automatisierten Prozessen, integriertem Materialmanagement und Maschinensimulation die Produktivität.
Profitieren Sie von schneller und sicherer Programmierung beim Fräsen mit bis zu fünf Achsen simultan.
Ob im Maschinenbau, Prototypenbau oder Werkzeug- und Formenbau: Gehen Sie mit TopSolid’Cam aufs Ganze.
Halle 13 Stand B98 MASTER YOUR MANUFACTURING PROCESS www.AdeQuateSolutions.com www.moldtech.de Kennziffer Der SSI Robo-Pick ermöglicht die vollautomatische Kommissionierung.
Wie das geht, zeigt Ihnen ein Video unter www.scope-online.de mit Eingabe der Kennziffer.
Servicemanagement-Modul Kennziffer ams Solution, Kaarst, Tel.
02131/40669-0, Fax 40669-69, www.ams-erp.com Lagerlogistik Kennziffer SSI Schäfer, Neunkirchen, Tel.
02735/70-1, Fax 70-396, www.ssi-schaefer.de www