www.scope-online.de Februar 2012 18 Digitale Fabrik hh ERP Kennziffer Asseco Germany, Karlsruhe, Tel.
0721/91432-0, Fax 91432-298, www.ap-ag.com Kennziffer PROJEKT [erfolg] Wojtek Czyz ist einer der besten deutschen Leichtathleten im Behindertensport.
Gemeinsam mit proALPHA wird der mehrfache Weltmeister und Paralympics-Sieger bei seinem PROJEKT London 2012 [erfolge] feiern.
Anspruch von proALPHA ist es, jedes PROJEKT im Sinne unserer Kunden zum [erfolg] zu führen.
Unsere innovativen Technologien und Service- leistungen werden bereits heute von mehr als 1.700 zufriedenen Kunden weltweit eingesetzt.
www.proalpha.de Die ERP-Lösung für den Mittelstand Halle 5 – Stand E18 Von Anfang bis Ende Durchgängigkeit in der Software von der Anfrage über die Fertigung bis zur Aus- lieferung, das wünschen sich viele pro- duzierende Unternehmen.
Dass dies auch ohne kostenintensive, mächtige Soft- waresysteme möglich ist, beweist Ses- coi mit den Softwarepaketen Work-Plan ERP, Work-Xplore 3D Viewer, Work-NC Wire EDM, Work-NC V21, Work-NC Electro- de und Work-NC-CAD.
Werfen wir einmal einen Blick auf den Beginn der Prozess- kette, an dem ein ERP-System steht, mit dem sich die Durchlaufzeiten verkürzen und Prozesse sicher gestalten lassen.
In Work-Plan erfasst der Anwender die An- frage und erstellt mit Hilfe hinterlegter Erfahrungsdaten einen realistischen Kos- tenvoranschlag.
Ist der Auftrag im Haus, wird in der Software ein Projektordner angelegt, in dem alle Informationen ge- sammelt werden und der den Auftrag bis zur Rechnungsstellung begleitet.
Das verringert den Verwaltungsaufwand und vermeidet Fehler.
Mit dem Viewer Work-Xplore 3D aus Neu-Isenburg kann der Anwender das CAD-Modell des zu produzierenden Werk- stücks auf mögliche Problemstellen un- tersuchen sowie für die Herstellung re- levante Daten und Maße entnehmen.
Die Software eignet sich auch, um ein nur eingeschränkt veränderbares CAD-Modell an alle beteiligten Personen im Betrieb und der Zulieferkette zu verbreiten.
Das macht die Kommunikation anschaulich und erleichtert die Dokumentation.
Weitere Produkte des Unternehmens finden Sie unter www.scope-online.de mit Eingabe der Kennziffer.
ee Softwaresysteme Kennziffer Sescoi, Neu-Isenburg, Tel.
06102/7144-0, Fax 7144-56, www.sescoi.de ERP all over the world Beim Aufbau ausländischer Betriebsstät- ten steht die Profitabilität und Wettbe- werbsfähigkeit stets im Fokus.
Die Inves- titionskosten bei solchen Projekten er- fordern ein hohes Maß an Effizienz und Leistungsvermögen.
Um diese Punkte zu gewährleisten ist es unumgänglich, die neuen Standorte und deren Mitarbeiter so schnell und umfassend wie möglich in die eigene Unternehmenssoftware zu inte- grieren.
Der Einsatz geeigneter Sprachver- sionen erleichtert und beschleunigt eine solche Eingliederung wesentlich und ge- währleistet die ständige Transparenz und Sichtbarkeit aller relevanten unterneh- mensinternen Abläufe – trotz räumlich verteilter Wertschöpfungsketten - ohne Medienbrüche.
Die Welt immer kleiner macht Asseco Germany.
Das Unternehmen bietet die neue Generation 5.2 ihrer tech- nologisch führenden ERPII-Lösung AP- Plus ab dem ersten Quartal 2012 in neun Sprachen an.
Mit dieser großen Bandbrei- te trägt der Unternehmenssoftware-Spe- zialist einer zunehmenden Internatio- nalisierung vieler mittelständischer Un- ternehmen - sowohl in West- als auch in Osteuropa – umfassend Rechnung.
Neben Englisch, Französisch und Italienisch ist die Lösung dann auch in Niederländisch, Tschechisch, Ungarisch sowie Türkisch, Polnisch und Slowenisch erhältlich.
Kun- denanfragen für Versionen in russischer und portugiesischer Sprache liegen be- reits vor.
„Die zunehmende Internatio- nalisierung vieler Unternehmen bietet uns die Möglichkeit, uns an den dortigen Märkten zu positionieren.
Die modernste Version unserer technologisch führenden Lösung in den jeweiligen Landessprachen anzubieten ist dabei der entscheidende erste Schritt“, so Markus Haller, Vorstand des Unternehmens.
ee www