www.scope-online.de Sozusagen als Update zur einpoligen Variante hat ETA Elektro- technische Apparate einen zweipoligen elektronischen Schutzschalter für die Hutschienenmontage im Anlagenbau entwickelt.
Der zweipolige elektronische Schutz- schalter ESS22-T erweitert die DC 24 V- Produktpalette des Herstellers.
Das Gerät ist für Hutschienenmontage konzipiert und ermöglicht eine individuelle Inte- gration in das Anlagenkonzept ungeer- deter Stromversorgungsnetze im DC 24 V- Bereich (IT-Systeme).
Der Typ ESS22-T ist die Weiterentwick- lung des in der Automationsbranche be- reits etablierten, einpoligen Typs ESS20.
Häufigste Einsatzgebiete sind IT-Syste- me in der Stahlindustrie, im Anlagen- bau der Chemischen Industrie und in der Kraftwerkstechnik.
Das Platz spa- rende Gerät hat eine Baubreite von nur 22,5 Millimeter und jeweils lediglich 90 Millimeter Höhe und Tiefe.
Damit passt es ideal in kompakte Schalt- und Steu- erschränke.
Das Gerät entspricht den Anforderungen der neuen Maschinen- richtlinie 2006/42/EG und der angegli- ederten Norm EN 60204-1 „Sicherheit von Maschinen, Elektrische Ausrüstung von Maschinen“.
Die selektive Lastabsicherung des Schutzschalters schaltet bei Überlast oder Kurzschluss ausschließlich den feh- lerhaften Strompfad zweipolig galvanisch getrennt ab.
Damit ist gewährleistet, dass die DC 24 V-Steuerspannung für die anderen Verbraucher (SPS, Buskoppler, Antriebssteuerung etc.) auch im Fehler- fall stabil bleibt.
Eventuelle Anlagenstill- stände werden dadurch vermieden.
Das Gerät begrenzt den Kurzschluss- strom auf das 1,4fache des ausgewähl- ten Nennstroms und trennt den fehler- haften Stromkreis nach circa 100 ms ab.
Einschaltspitzen hingegen werden zu- gelassen.
Damit können sogar kapazi- tive Lasten mit bis zu 20.000 F geschal- tet werden.
Bei Überlast löst der elek- tronische Schutzschalter bereits ab dem 1,1fachen des Nennstroms nach 3 sec aus.
Durch die festen Nennstromwer- te von 0,5 A bis 10 A gemäß EN 60934 ist gewährleistet, dass das integrierte Fail-safe-Element an den Leitungsquer- schnitt angepasst ist.
lg Februar 2010 48 Elektrotechnik + Elektronik Tel.
+49 (0) 711-91 96 97 -0 Fax +49 (0) 711-91 96 97 -50 info@fiessler.de R www.fiessler.de innovative Sicherheitstechnik weltweiter Kunden- und Vertriebsservice individuelle Kundenlösungen über 50 Jahre Erfahrung für Ihre Sicherheit · große Reichweite bis 60 m · integriertes Schaltgerät · programmierbare Ausblendfunktion · montagefreundlich, kompakte Bauform · Innovations-Annerkennungsträger des Landes Baden-Württemberg Sicherheits-Lichtvorhänge /Kennziffer /Schutzschalter/ /Kennziffer E-T-A Elektrotechnische Apparate, Altdorf, Tel.
09187/10-0, Fax 10-397, www.e-t-a.com Auch Bärentatzen können tolle Bilder machen.
Selbst mit dicken Schutzhandschuhen ist die Bedie- nung der HMI-Stationen für CCTV-Syste- me im Ex-Bereich, die die Videosoftware IS-View von R.
Stahl einsetzen, kein Pro- blem mehr.
Zur schnellen Direktanwahl der gewünschten Kamera dienen große Touch-Buttons am Bildschirm, die selbst für gut gefütterte Finger kaum zu verfeh- len sind.
Alternativ können Überwacher auch per Maus, Trackball oder Joystick ihre Auswahl treffen sowie Schwenk- und Zoom-Funktionen angeschlossener PTZ-Geräte nutzen.
Mit IS-View stellt ein Monitor die Live-Signale von bis zu zwölf Bildquellen in Multiple-Quad-An- sicht oder als umschaltbare Einzelanzei- gen dar, die im Fenster- oder Vollbildmo- dus laufen können.
Neben IP-Kameras lassen sich auch Videoserver einbinden.
Die Videosoftware erreicht Bewegtdar- stellungen mit bis zu 25 Frames pro Se- kunde.
Mit einer maximalen Verzögerung von 120 ms kommen die Bildsignale aller angeschlossenen Geräte nahezu in Echt- zeit auf den Schirm.
Die auf dem Vapix- Api aufsetzende Software wird pro ange- schlossener Kamera lizenziert, so dass sich der Kostenaufwand genau nach der Dimensionierung des CCTV-Verbundes richtet.
Neben einer Reihe leistungsfähi- ger, Industrie-PC-basierter Touchscreen- Stationen mit unterschiedlichen Bild- schirmgrößen liefert das Unternehmen auch alle erforderliche Netzwerk- und Verbindungstechnik sowie Kameratypen, die sich für explosionsgefährdete Be- reiche und raue Umgebungsbedingungen eignen.
CCTV-Komplettpakete aus Hard- ware, Software und Engineering können somit abgestimmt aus einer Hand bezo- gen werden.
ee /Beobachtungssystem/ /Kennziffer R.
Stahl, Waldenburg, Tel.
07942/943-0, Fax 943-4333, www.stahl.de