www.handling.de Handhaben EcoPen, voll volumetrisches Dosiersystem für höchste Ansprüche an Genauigkeit und Prozesssicherheit.
Für UV-Materialien, Silikone, Fette, Öle, u.v.m.
Vieweg GmbH · Dosier- und Mischtechnik · Gewerbepark 13 · 85402 Kranzberg Tel.
+49 (0) 81 66 /6 78 40 · info@dosieren.de · www.dosieren.de Volumetrisches Dosiersystem simply dispensing Greift Poröses Mit einem speziellen Grei- ferprogramm schließt der Vakuumtechnik-Hersteller Schmalz Lücken im auto- matischen CFK-Bauteilfer- tigungs-Prozess.
Besonders die Luft- und Raumfahrt sowie die Automobilindus- trie sind Innovationstreiber im Verbau von Elementen aus carbonfaserverstärktem Kunststoff aus Gründen der Gewichtseinsparung und folglich der Verringerung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen.
CFK ist leicht, Greifer für CFK-Bauteile ? Kennziffer 205 J.
Schmalz, Glatten, Tel.
07443/2403-0, Fax 2403-259, www.schmalz.com Magswitch Magnetwinkel ? Kennziffer 157 Techtronic Industries, Hilden, Tel.
02103/960-0, Fax 960-238, www.milwaukeetool.com oder Werkzeuge.
Beim schnel- len und leichten Ausrichten von Werkstücken helfen Magnet- Quader.
Durch Gewindeboh- rungen an allen Seitenfl ächen können die Quader ebenfalls mit Magnetwinkeln oder an- deren Spannvorrichtungen verwendet werden.
Praktisch sind die Magnetwinkel, die Mil- waukee in zwei Größen – mit Haltekräften bis 68 oder 272 Kilogramm – anbietet.
Der 90- Grad-Magnetwinkel garantiert ein exaktes, rechtwinkliges Fi- xieren von zwei Werkstücken zueinander.
Gleiches ist auch mit dem fl exibleren Vario-Ma- gnetwinkel möglich.
Hier las- sen sich die Quader zusätzlich durch ein Gelenk in beliebigen Winkelpositionen fi xieren.
Bei beiden Winkeln ist es möglich, die Haltekräfte durch den Ein- satz zusätzlicher Magnet-Qua- der noch zu verstärken.
pb dennoch stark belastbar, steif und fest, außerdem resistent gegen Säuren, Korrosion und Temperaturschwankungen.
Es ist jedoch aufwändig in der Verarbeitung, die Fertigungs- und Durchlaufzeiten sind hoch.
Deshalb werden CFK-Elemente bislang vorwiegend in Kleinse- rien und Prototypen verbaut.
Um sie auch in großen Stück- zahlen kostengünstig herzustel- len, sind Produktionsprozesse stärker zu automatisieren.
Für die automatische CFK-Bauteil- fertigung hat Schmalz spezi- fi sche Greifer für den prozess- sicheren Transport entwickelt: Den Schmalz Composite-Grei- fer (SCG), den Schmalz Nadel- greifer (SNG) sowie spezielle Sauggreifer.
Beim SCG handelt es sich um eine anschlussferti- ge, kompakte Greif einheit mit integrierter Vakuum erzeugung.
Durch den hohen Volumen- strom werden die porösen Textilien sicher gegriffen.
Die große Saugfl äche mit den ex- akt defi niert nebeneinander liegenden Saugöffnungen ver- hindert Beschädigungen am CF-Zuschnitt und ermöglichen einen schnellen Aufbau des Va- kuums für dynamische Hand- habungszyklen.
Der SNG wird ebenfalls zur Handhabung po- röser, instabiler CF-Zuschnitte oder Preforms eingesetzt.
Sein Greifprinzip beruht auf einem pneumatisch betriebenen, syn- chronen Ausfahren von Nadeln.
Unterschiedliche Flachsauggrei- fer unterstützen schnelles und schonendes Handhaben fl ä- chiger, ausgehärteter CFK-Bau- teile mit glatter Oberfl äche.
pb Hohe Haltekraft Magnetgreifer eignen sich her- vorragend für die sichere Hand- habung fl acher Werkstücke mit Bohrungen oder Aussparungen – hier können Sauggreifer nicht angewendet werden.
Mit dem elektrisch abschaltbaren Ma- gnetgreifer HEM hat Sommer- automatic seine Palette nun um einen Greifer erweitert, der einen starken Dauermagne- ten nutzt.
Um das Werkstück wieder freizugeben, ist der HEM mit einer elektrischen Spule ausgestattet.
Wird diese Abschaltspule mit 24 Volt be- stromt, erzeugt sie ein gegen- poliges Magnetfeld und neu- tralisiert dadurch das Feld des Dauermagneten.
Der HEM ver- braucht im Normalbetrieb also keinen Strom und eignet sich für Anwendungen mit langen Haftzeiten sowie für solche, bei denen eine Greifkraftsicherung notwendig ist.
Durch den ein- fachen Aufbau ohne beweg- liche Komponenten ist diese Baureihe eine wirtschaftliche Magnetgreifer HEM ? Kennziffer 197 Sommer-automatic, Ettlingen, Tel.
07243/727-0, Fax 727-2299, www.sommer-automatic.com Greifl ösung.
Zugleich fallen die vier Baugrößen leicht und kompakt aus und bieten hohe Haltekräfte: Sie reichen von 40 Newton beim kleinsten Modell HEM 1040 bis 720 Newton bei der Baugröße 1080.
Der Strom- anschluss der Abschaltspule erfolgt über einen Rundsteck- verbinder mit einer standardi- sierten Schnittstelle M8.
Die erforderliche Eingangsleistung liegt je nach Baugröße zwi- schen 3,6 und 13,3 Watt.
Zur Befestigung der Magnet- greifer sind an der Rücksei- te mehrere Innengewinde vorgesehen, an denen die als Zubehör erhältlichen Ku- gelgelenke direkt montiert werden damit lassen sich sich die Magnetgreifer frei justieren.
pb ? Kennziffer 19