www.handling.de Sommer-automatic GmbH & Co.
KG Pforzheimer Stra?e 70 76275 Ettlingen Tel +49 7243 / 727-0 Fax +49 7243 / 727-2299 info@sommer-automatic.com www.sommer-automatic.com Serie MGD800 Serie MGP800 Serie MGW800 Pr?zise.
Langlebig.
Preisstark.
Serie MSF ? Kennziffer 10 RFID – explosionssicher Eine Besonderheit des Transpondersorti- ments Datatronic Identsysteme ist ein ro- buster Tag mit EX-Zertifi zierung.
Er wird hauptsächlich zur Kennzeichnung von Containern und zur Kennzeichnung im Freien verwendet.
Immer häufi ger wer- den Transponder für explosionsgefähr- dete Umgebungsbedingungen benötigt, zum Beispiel Betankungsbereiche, Gas- abfüllanlagen, Transporteinrichtungen für Gasfl aschen und dergleichen.
Hier gelten strenge Vorschriften, und alle ver- wendeten elektronischen Teile müssen eine EX-Zertifi zierung vorweisen können.
Bei dem Tag handelt es sich um einen in ein schlagfestes Kunststoffgehäuse ver- gossenen Transponder.
Er wird mit spezi- ellen Industrieklebern (je nach Anforde- rung) an einem Produkt angebracht.
bw Transponder ? Kennziffer 117 Datatronic IDentsysteme, Gießhübl, Tel.
0043/2236/3776680, Fax 37766811, www.datatronic.eu Starker Kontrast Überall dort, wo leicht lesbare, variable Datencodes auf dunkle oder nur schwer zu markierende Materialien aufgebracht werden müssen, kann der Kleinschrift- Tintenstrahldrucker Videojet 1710 einge- setzt werden.
Er arbeitet mit kontraststar- ken Pigmenttinten und erzeugt klare, gut sichtbare Codes auf Oberfl ächen, für die sich Farbstofftinten nicht eignen, etwa far- biges Glas, Gummischläuche, Kunststoff- kabel oder dunkle Kartonagen.
Der Video- jet 1710 kann bis zu fünf hochaufl ösende Druckzeilen mit einer Geschwindigkeit bis 271 Meter pro Minute auftragen.
Dabei kann eine Vielzahl von Schriftarten in ver- schiedenen Sprachen verwendet werden.
Auch lineare Barcodes, 2D-DataMatrix- Codes, Firmenlogos und andere grafi sche Kennzeichnungen schafft er mühelos.
Das Gerät hat die Advanced Clean Flow- Druckkopftechnologie für maximale Ver- fügbarkeit durch die Reduzierung der er- forderlichen Druckkopfreinigungen.
bw Tintenstrahler ? Kennziffer 156 Videojet, Limburg, Tel.
06431/994-0, Fax 994-112, www.videojet.de Fliegende Punkte Tippl in Affalterbach-Wolfsölden hat das Markierungssystem MS 1000 zum berüh- rungslosen Aufbringen von Farbpunkten auf nahezu allen Oberfl ächen und Materi- alien entwickelt.
Es besteht aus Steuerge- rät, Tintensystem und Markierungskopf und ermöglicht die Markierung von Punk- ten und Tinten verschiedener Farben und Eigenschaften.
Die zu kennzeichnenden Produkte können sich dabei im Stillstand oder in Bewegung befi nden.
Außer den Tinten lassen sich mit diesem System auch andere niederviskose Medien dosie- ren oder punktuell auftragen.
Denkbare Einsatzbereiche sind zum Beispiel die Ein- baumarkierung, Gut-Schlecht-Teile-Kenn- zeichnung, Längenmarkierung, Quali- tätssicherung und Minimalölschmierung sowie das Aufbringen von Prüfpunkten oder das punktuelle Auftragen von Duft- stoffen, Trenn- oder Klebemitteln.
Das Ge- rät funktioniert einfach: Das Tintensystem wird unter Druck gesetzt und befördert somit die Tinte zum Markierungskopf.
Be- kommt das Steuergerät einen Startimpuls Markierungssystem MS 1000 ? Kennziffer 185 Tippl, Affalterbach, Tel.
07144/8888-0, Fax 8888-29, www.tippl.de (zum Beispiel von einer Fotozelle oder ei- ner SPS), wird der Stößl, der die Düse im Markierungskopf verschließt, durch Ma- gnetkraft kurz von der Düse abgehoben.
Durch den Innendruck im System löst sich ein Tintentropfen, der ohne Begleitluft auf das Produkt fl iegt.
Die Punktgröße ist veränderbar.
Das robuste System, eignet sich für den harten Industriealltag, und es entsteht kein Sprühnebel.
pb