Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand 251! Baureihen GMPD/GMPI Verwendet u.a.
in verstellbaren Komfortsesseln und elektrisch justierbaren TV-Halterungen Lebensqualität zu Hause ist angewiesen auf leise, wartungsfreie und hochqualitative Komponenten.
Die NIDEC Gleichstrom-Getriebemotoren-Baureihen GMPD/GMPI tragen dieser Notwendigkeit Rechnung: weltweit eingesetzt z.B.
im Sonnenschutz, in Torantrieben und Home-Automation-Systemen, in Groß- serie gefertigt, mit gleichbleibend hoher Qualität im Detail.
For everything that spins and moves.
NIDEC MOTORS & ACTUATORS (GERMANY) GmbH Telefon +49 7142 508-0 sales@nidec-ma.com Seewiesenstraße 9, D-74321 Bietigheim-Bissingen Telefax +49 7142 508-2010 www.nidec-ma.com 100 % GERÄUSCH G E P R Ü F T ? Kennziffer 60 SPS/IPC/Drives 2011 Design erneuert Die neuen DKM-Motoren von Ott errei- chen die Schutzklasse IP54.
Diese Antriebe erhielten ein neues Design: vom funktio- nalen Klemmenkasten über eine spezielle Abdichtung zwischen Motor und Getriebe bis hin zum Getriebeabgang.
Die Motoren werden im Baukastenprinzip aufgebaut, sodass sie mit Getrieben von Unterset- zungen 2:1 bis 1800:1 kombiniert werden können.
Im Allgemeinen vertreibt Ott die Motoren von DKM deutschlandweit.
Das Programm umfasst Einphasen-, Dreipha- sen- und Gleichstrommotoren.
Die Mo- toren sind im Baukastensystem aufgebaut und in kleinen Stückzahlen lieferbar.
bw Halle 1, Stand 111 IP54-Motoren ? Kennziffer 130 Ott, Deißlingen, Tel.
07420/9399-0, Fax 9399-25, www.ott-antriebe.de Genau, aber schnell Ergänzend zu den Linearmotorachsen der Baureihe LMH hat Hiwin nun neben der LMH1L-S2 auch die kleinere Baugrö- ße LMH1L-S1 im Programm.
Das Alumi- niumprofi l ist bei LMH1L-S1-Modellen 160 Millimeter und bei LMH1L-S2-Mo- dellen 200Millimeter breit.
In den Achsen kommen eisenbehaftete Linearmotoren der Baureihe LMS zum Einsatz, die Spit- zenkräfte bis 1.800 Newton erzeugen.
Die Portalachsen lassen sich für Verfahrwege bis 30 Meter einsetzen.
Durch die Linearmotortech- nologie können mehrere schlitten unabhängig vonein- ander auf der Achse positio- niert werden.
Die Wegmes- sung erfolgt inkremental mit dem in die Profi lschiene integrierten fi rmeneigenen Magic-Wegmesssystem, das eine Positioniergenauigkeit von 0,05 Millimeter erreicht.
Optional können die Achsen aber auch mit einem absolu- ten Wegmesssystem ausge- stattet werden.
Die kompakt aufgebauten LMH-Achsen erreichen bei einem geringen Gewicht eine hohe Stabili- tät und Steifi gkeit.
Durch im Profi l angebrachte T-Nuten können LMH-Achsen fl exi- bel montiert und für kun- denspezifi sche Verfahrwege ausgelegt werden.
LMH-Line- armotorachsen sind für den Einsatz in Handlings- und Au- tomatisierungsanwendungen konzipiert und werden als komplette Systeme gelie- fert.
Sie erreichen maximale Geschwindigkeiten von vier Meter pro Sekunde sowie Be- schleunigungen bis 50 Meter pro Quadratsekunde.
bw Halle 4, Stand 220 Linearmotorachse ? Kennziffer 258 Hiwin, Offenburg, Tel.
0781/93278-0, Fax 93278-90, www.hiwin.de