handling November 2010 22 www.handling.de Montagetechnik 6LH ZROOHQ .RVWHQ VSDUHQ 33263 Gütersloh PF: 3326 Telf.: 05241/98680 Spezialdreiräder sind ideal für Ihre Betriebshandwerker - umweltfreundlich - und schnell vor Ort www.wulfhorst.de FLUDICON GmbH Landwehrstraße 55 · 64293 Darmstadt Tel.: 06151 27986 · Fax: 06151 2798-999 info@fludicon.com · www.fludicon.com FLUDICON Ölbremsen und Schwingungsdämpfer – Maximale Flexibilität durch elektrorheologische Flüssigkeit Stufenlos verstellbar – bis zu 1000 mal pro Sekunde Digital ansteuerbar Hochdynamisch Geräuschfrei Verschleißarm Einfache Montage Die intelligente Dämpfung ? Kennziffer 42 ? Kennziffer 21 Der Wandelbare Contrax heißt das Transportsystem von Bär.
Der Hersteller empfi ehlt es als Weiterentwicklung bisheriger Automatisierungskonzepte für Anwendungen in der Automobilindustrie, im Maschinenbau, der Medizintechnik und der Kunststoffi ndustrie.
Das Transportsys- tem ist ein fl exibles Modul für wandelbare Fabrikstrukturen und ein auf einer FTS-Plattform aufgebautes Montage-, Logistik- oder Robotersystem.
Mit der Robotikvariante lassen sich Werkstücke zum Beispiel in Montageprozessen an der Arbeitsstation einfach handhaben.
Dank der Bewegung der FTS-Basisplattform ist eine Vorwärts- und Rückwärtsfahrt des Standardroboters möglich.
Sei- ne Positionierung an der Be- oder Entladestation erfolgt über ein optisches Referenzierungssystem: Unabhängig von der Position des FTS sind am Roboter Werkstück- genauigkeiten von plus/minus 0,2 Millimeter möglich.
Eine mecha- nisch betätigte, robuste Schutzein- richtung ermöglicht das Be- und Entladen links und rechts des Fahr- wegs.
Damit ist auf engstem Raum eine sichere Mensch-/Robo- ter-/Maschine-Kooperation möglich.
Einsatzgebiete sind etwa Montagearbeitsplätze, Werstückbehältertransporte, Einlegen und Entnehmen einzelner Bauteile, Fügeprozesse und die Kommissi- onierung.
Der elektrisch betriebene, mobile Roboter lässt sich im 24-Stunden-Betrieb ohne Unterbrechung einsetzen er benötigt weder Batterieaufl adung noch Induktionsschleifen die Energie- speicherung erfolgt schnell parallel zum Fertigungsprozess.
pb Contrax Roboticsystem ? Kennziffer 55 Artur Bär Maschinenbau, Gemmingen, Tel.
07267/9127-0, Fax 9127-24, www.baer-automation.de Fräsen und trennen Fräsen in Rekordzeit macht MartinMechanic mit einer Neuent- wicklung möglich.
Das Fräszentrum MFZ 2930 bearbeitet große Kunststoffteile mit Höchstgeschwindigkeit.
Für die Anwender be- deutet das Kosteneinsparungen.
Ist das Bearbeitungsprogramm geschrieben, macht sich der Roboter im Innern des Maschinen- raums ans Werk, um Dachfensterrahmen, Stoßstangen, Tanks, Instrumententräger, Hutablagen oder andere Bauteile zu bear- beiten.
So werden zum Beispiel in Zukunft Arma- turenbretter von Wohnmo- bilen auf einem MFZ 2930 gefräst.
Die Teile werden durch Vakuum auf dem Drehtisch fi xiert, wobei sich die Teileaufnahmen gesteuert rüsten.
Der ma- nuelle Rüstaufwand wird bei einem Variantenwechsel hierdurch reduziert.
Wenn der erste Arbeitsgang erledigt ist, dreht sich der Aufl agentisch um seine eigene Achse, damit die Maschine nahtlos mit dem zweiten Bau- teil beginnen kann.
In getesteten Anwendungen erreichte die Anlage im Vergleich zur klassischen Fräsmaschine das zweifache Arbeitsvolumen.
Der Hersteller kann die Fräsmaschine in unter- schiedlichen Größenvarianten anbieten.
Sie ist im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen sehr leise, da sie komplett gekapselt ist.
Mit ihren sechs Achsen hat sie alle denkbaren Freiheitsgrade.
pb Fräszentrum MFZ 2930 ? Kennziffer 54 MartinMechanic, Nagold, Tel.
07452/8466-0, Fax 8466-566, www.martinmechanic.com Sanfter Schrauber Bosch hat seine Baureihe der elektrischen, kabelgebundenen Schrauber C-Exact für den industriellen Einsatz um zwei Modelle erweitert.
Der Sechs-Newtonmeter-Schrauber C-Exact 6-1000 mit einer Drehzahl von 1.000 Umdrehungen pro Minute erschließt viele neue Anwendungen.
Die Variante C-Exact 6-600 mit 550 Umdre- hungen pro Minute und ebenfalls sechs Newtonmeter maximalem Drehmoment trägt den Anforderungen an die „sanfte“ Verschrau- bung bei empfi ndlichen Materialien, etwa Kunststoff, Rechnung.
Auch die C-Exact-Baureihe verwendet – wie die Exact-Akkuschrau- ber – verschleißfreie, bürstenlose SEC-Motoren und die bewährte Bosch-Abschaltkupplung.
Die SEC-Motorentechnologie basiert auf kontaktlosen Schaltern und sensorfreien SEC-Motoren.
Mit einer Million geprüften Testzyklen haben die Schrauber ihre lange Lebens- dauer gezeigt – bei hohen Genauigkeiten und Drehzahlen.
Diese Eigenschaften machen die Schrauber zur passenden Alternative für vergleichbare Druckluftschrauber und damit zum Wegbereiter für „Green Manufacturing“.
Denn Elektro-Schrauber benötigen bis zu 90 Prozent weniger Energie als Druckluftschrauber.
Alle C-Ex- act-Schrauber sind im Fachhandel erhältlich.
pb Schrauber C-Exact ? Kennziffer 68 Robert Bosch, Stuttgart, Tel.
0711/7583132, Fax 811-5184651, www.bosch.com