www.handling.de Handhaben ? Kennziffer 15 Wir stellen aus: Motek, Stuttgart, Halle 5, Stand 5426 ? Kennziffer 109 Kran aus Baukasten Eepos erweitert seine Produktpalette um das neue XL-Profi l.
Dieses bisher stärkste Aluminiumprofi l ergänzt das vorhande- ne Kransystem nach oben.
Mit dem XL Profi l können bei einer Spannweite von acht Metern noch Lasten von 250 Kilogramm bewegt werden.
In Verbindung mit einem Verstärkungsprofi l sind höhere Lasten möglich.
Aufgrund der praxisorientierten, geringen Abstufungen der Profi le kann sich der Anwender die jeweils optimale Krankonfi guration aus dem Systembaukas- ten zusammenstellen.
Aus den fünf verschiedenen Profi len wählt der Anwender die Konfi guration mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis und den geringsten Bewegungskräf- ten.
Möglich sind Ein- und Zweischienenbahnen, Ein- und Zweiträgerbahnen sowie Kurvenbahnen.
Der Systembaukas- ten minimiert die Planungszeiten, sorgt für kurze Lieferzeiten und vereinfacht die Montage vor Ort.
Das leichte Alusystem lässt sich außerdem meist ohne aufwändige Arbeiten an ver- schiedenenen Deckenkonstruktionen befestigen.
Das System unterliegt regelmäßigen Belastungstests und trägt das GS-Zei- chen für geprüfte Sicherheit.
bw Alukransystem ? Kennziffer 231 Eepos, Wiehl, Tel.
02261/54637-0, Fax 54637-29, www.eepos.de Für schwere Fässer Im Ex-Schutz-Bereich eines Betriebes der chemischen Industrie wird der Inhalt aus Fässern aller Art, zum Beispiel Stahl-Rollsicken- Fässer, Kunststoff-Fässer und -Kanister, Fibredrums, umgefüllt.
Dabei werden nur exakt abgewogene Teilmengen entnommen.
Für diese Aufgabe lieferte IHF-Jungenthal das Handhabungsgerät Vector.
Es hat eine Trag- fähigkeit von rund 250 Kilogramm und einen Nutzhub von 1,2 Me- ter.
Am Drehfl ansch des Unterarms wurden eine pneumatische Drehvor- richtung und ein pneu- matisches Fass-Gurt- greifmittel montiert.
Der fl exible Gurt wird von oben um den Behälter gelegt und zunächst mit- tels Druckluftmotor an- gezogen.
Anschließend wird der Gurt durch einen Zylinder strammgespannt.
Damit können alle Arten von Fässern sicher gehoben und gedreht werden.
Der Drehantrieb ermöglicht ein präzises Ausgießen.
Die gesamte Ausführung ist natürlich für Ex-Schutz-Zonen ausgelegt.
pb Handhabungsgerät Vector ? Kennziffer 384 IHF-Jungenthal, Kirchen, Tel.
02741/9591-19, Fax 932-9327, www.ihf-jungenthal.de