„Lieferanten von mechanischen Bauteilen gibt es viele“, so Dipl.-Ing.
(FH) Andreas Polefka, Leiter Mechanik-Konstruktion bei ATW in Neuwied.
„Doch neben dem Bezug der entsprechenden Maschinenele- mente spielt für uns im Tagesgeschäft der Zeitfaktor eine wichtige Rolle.
Denn was wir an der einen Stelle einsparen können, kommt an anderer unserem Kerngeschäft zugute: der Entwicklung und Konstruktion kundenspezifi scher Automatisierungslö- sungen.“ Vor diesem Hintergrund wird das Leistungsspektrum von Zulieferern sorgfäl- tig auf die Vorteile für die ATW-Konstruk- teure geprüft und der Bezug mechanischer Bauteile zunehmend auf einen Anbieter umgestellt: die Misumi Europa GmbH, Schwalbach.
Zum einen ist das Portfolio mit über einer Million Artikel vergleichs- weise umfassend, zum anderen stehen bei der Auswahl alle wichtigen Informationen wie auch Lieferzeiten und Preise sofort zur Verfügung, ebenso Bauteilzeichnungen.
Eigene Zeichnungen für die Fertigung zu erstellen, entfalle ebenso wie das Warten auf ein Angebot mit Kosten und Liefer- zeiten.
Zwar sind Preise auch bei anderen Anbietern zu ermitteln: für ein bestimmtes Produkt in einer bestimmten Ausführung.
Ist jedoch ein Sondermaß oder eine spezi- elle Oberfl ächenbehandlung erforderlich, weicht der Preis in der Regel von dem im Katalog genannten ab, und Anwender müssen doch eine Anfrage machen glei- chermaßen zu einem potenziellen Men- genrabatt.
Anders bei Misumi.
Konstruieren mit dem gewissen Etwas Hier sind Komponenten in bis zu 0,01- mm-Schritten frei konfi gurierbar.
Die Ab- maße ebenso wie Optionen zu Material, Oberfl ächenbeschichtung oder Härte sind in übersichtlichen Tabellen mit dem jewei- ligen Preis verknüpft, sodass die Kosten für eine Sonderlösung ebenfalls in kürzes- ter Zeit ermittelt werden können.
Ändert sich in einer bestimmten Ausführung im Vergleich zum Standard die Lieferzeit des Artikels – wie zum Beispiel bei Kugelge- windetrieben mit LTBC-Beschichtung von acht auf 13 Tage – so ist auch dies im Katalog angegeben.
Hinzu kommen die anwenderorientierten Lieferkonditionen, die dem Bedarf in Sondermaschinenbau und Montageautomation punktgenau entsprechen: Lieferung ab Stückzahl 1 ohne Mindermengenzuschlag, Mindest- bestell- oder -warenwert und innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Damit wird Misumi den gestiegenen Ansprüchen an das Leistungsspektrum von Zulieferern gerecht.
Einwandfreie Qualität der benötigten Bauteile, mög- lichst kurze Lieferzeiten und terminge- rechte Lieferung – das wird selbstver- ständlich vorausgesetzt und entscheidet nicht allein über eine Zusammenarbeit.
Die Nase vorn haben Anbieter mit Mehr- wert, bei denen auch das „Drumherum“ stimmt.
Dazu gehört aus Andreas Polefkas Sicht neben den Lieferkonditionen auch der Download von CAD-Modellen zu den Bauteilen.
Im eCatalog können Anwen- der beispielsweise bei einer Stahlwelle für Linearbewegungen mit beidseitigem Innengewinde die applikationsgerechten Optionen anwählen.
Wechselt man im Web-Konfi gurator von der Zeichnung zur 3D-Vorschau, wird es den gewählten Pa- rametern entsprechend als bewegliches Modell angezeigt bei einer Änderung aktualisiert sich die Ansicht demgemäß – ebenso Stückpreise und Lieferzeiten.
Seit kurzem kann der Konstrukteur an diesem Punkt auch ein Angebot anfordern.
Ist die Konfi guration abgeschlossen, sieht der Nutzer sofort, was ihn sein Bedarf kostet und wann er die Lieferung erhält.
Inzwischen kommt in allen Entwicklun- gen von ATW eine große Anzahl an Mi- sumi-Komponenten zum Einsatz.
Daran, dass intern alles rund läuft, haben auch externe Faktoren einen Anteil.
Misumi trägt mit der Ausrichtung des Angebots dazu in mehrfacher Hinsicht für unter- schiedliche Unternehmensbereiche bei.
Halle 9, Stand 9210 handling September 2010 45 www.handling.de Special Motek – Titelstory Vom CAD-Download zur Bauteillieferung Im vergangenen Jahr hat Misumi den Online-Konfi gurator umfangreich erwei- tert.
Er ist jetzt Bestandteil der vollständigen eCommerce-Lösung MISUMI 24/7.
Die verfügbaren Norm-, Kauf- und Zeichnungsteile können im eCatalog he- rausgesucht und individuell parametrisiert werden.
Hierzu generiert das System entsprechende CAD-Modelle zum sofortigen Download.
Ist die benötigte Kom- ponente technisch defi niert, können sämtliche Daten dazu an den e-Shop von Misumi 24/7 übergeben werden.
Mit diesem Web Ordering System (WOS) ist erstmals die Bestellung mechanischer Maschinenelemente inkl.
Auftragsbestäti- gung ohne den bis dato üblichen „Papierkram“ möglich.
Günstig kaufen statt kostenintensiv fertigen: Misumi liefert über eine Million individuell konfi gurierbare mechanische Maschinenelemente mit anwendergerechten Bezugskondi- tionen.
Online-Konfi gurator ? Kennziffer 35 Misumi Europa, Schwalbach, Tel.
06196/7746-0, Fax 7746-360, www.misumi-europe.com