handling September 2010 44 www.handling.de Deiner ie Suche des Begriffs „Handling“ bei großen Internet-Enzyklopädie führt zu folgender Erklärung: Gerät aus der Automatisierungstechnik, das den Materialfl uss von oder zu einer Wirkstel- le bewältigt.
„Geräte“ dieser Art entwi- ckelt und fertigt auch die Assembly & Test Europe GmbH, deutsche Tochter der Assembly & Test Worldwide Inc.
(ATW) mit Sitz im US-Bundesstaat Ohio.
Die ATW-Niederlassung im rheinland- pfälzischen Neuwied hat sich auf den Son- dermaschinenbau für Anwendungen in unterschiedlichen Marktsegmenten spe- zialisiert.
Beispielsweise wurde im Auftrag eines Unternehmens aus der Pharmaindu- strie eine Arzneimittel-Abfüllanlage für ein deutlich höheres Produktionsvolumen nach dem Stand der Technik nachgerüs- tet, sodass der Betreiber den gestiege- nen Anforderungen seines Kunden ent- sprechen konnte.
In enger Abstimmung mit dem Anwender erarbeitete ATW ein Konzept, mit dem sich im Vergleich zur bisherigen Anlagenausführung mehr als das doppelte Abfüllvo-lumen realisieren ließ und der besonders wichtige Erhalt der Unversehrtheit der medizinischen Produkte im Hinblick auf den spezifi schen Patientenbedarf gewährleistet blieb.
Zur effi zienten Projektrealisierung bei ATW trägt neben den hoch qualifi zierten Fachkräften eine professionelle Ressour- cenplanung bei.
Daher zählt bei ATW natürlich auch das eigene „Handling“ für einen optimalen Workfl ow.
Dazu gehört unter anderem die Beschaffung benötig- ter Maschinenbestandteile.
Daran haben insbesondere mechanische Komponen- ten einen großen Anteil, und damit ver- bunden ist ein hoher Arbeitsaufwand im Hinblick auf Anbieter- und Artikelsuche.
Leistungsstarke Handlingsyste- me erhöhen die Produktivität in unzähligen automatisierten industriellen Verarbeitungs- und Produktionsprozessen.
Doch wie ist es mit der Hand- habung in den Konstrukti- onsabteilungen, die diese Systeme entwickeln? Unschlagbares Handhabungs- system für Konstrukteure Misumi bietet 24/7-online-Kauf von Bauteilen Special Motek – Titelstory Download von neutralen und nativen CAD- Daten: Über verschiedene Menüreiter wird das Bauteil in 2D mit allen notwendigen Vermaßungen, den möglichen Zusatzop- tionen oder als 3D-Modell angezeigt, die Daten der parametrisierten Komponente können in der gewählten Form herunter- geladen werden.
(Fotos: Misumi)