handling August 2012 44 www.handling.de Antriebe, Steuerungen, Komponenten Super Wirkungsgrad Für höchste Effi zienz und Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Optimierung der Ge- samtbetriebskosten stellt ABB die IE4- Motoren mit internationaler Wirkungs- gradklasse vier vor.
Basierend auf der robusten und bewährten Asynchronmo- toren-Plattform von ABB sind die neuen Motoren bereits mit kurzen Lieferzeiten verfügbar.
Die IE4-Motoren sind mit Leis- tungen von 75 bis 375 Kilowatt in den Baugrößen 280 bis 355 erhältlich.
Sie sind mit 400 Volt (50 Hertz) und 440/460 Volt (60 Hertz) als zwei-, vier- und sechspoli- ge Modelle erhältlich.
Die IE4-Motoren ergänzen das Angebot von ABB bei den Niederspannungsmotoren für sichere und IE4-Asynchronmotoren ? Kennziffer 140 ABB Automation Products, Ladenburg, Tel.
06203/717-503, Fax 717-600, www.abb.com All-in-one-Lösung Gleich drei Geräte aus der neuen Panel- Controller-Serie p500 hat Lenze vorge- stellt.
Sie basieren auf der bewährten Ar- chitektur des Controller 3200 C, sind aber zusätzlich mit einem berührungssensitiven TFT-Display (sieben, 10,4 beziehungsweise 15 Zoll) ausgestattet.
Die Panel-Control- ler-Serie p500 ist wartungsfrei und robust.
Damit eignet sie sich als maschinennahe Visualisierungs- und Steuerungsplattform.
In Verbindung mit der Lenze-Software für Steuerung, Motion und Visualisierung so- wie einem abgestimmten Produktportfo- lio können Anwender auf Basis des p500 Automatisierungssysteme realisieren, die sich sowohl in zentralen als auch in de- zentralen Architekturen optimal einsetzen lassen.
Für die hohe Rechenleistung des p500 sorgt ein 1,6-GHz-Prozessor aus der Atom-Familie von Intel.
Ein Gigabyte interner Arbeitsspeicher, zwei Gigabyte Flash-Speicher, der die konventionelle Festplatte ersetzt, und ein SD-Karten- Steckplatz für Anwendungsdaten machen aus dem p500 eine leistungsfähige All-in- one-Lösung für anspruchsvolle Visualisie- rungsanwendungen, die bei Bedarf mit einer Soft-PLC ausgestattet werden kann.
Die für den maschinennahen Einbau kon- zipierten lüfterlosen Geräte in Schutzart IP65 (frontseitig) sind besonders kom- pakt und robust gegenüber Schock und Vibrationen.
Darüberhinaus sind sie fak- tisch wartungsfrei, da statt der üblichen Pufferbatterie der internen Uhr ein Super- Cap-Kondensator eingesetzt wird.
Eine weitere Besonderheit der Panel Controller p500 ist eine wartungsfreie interne USV, die Retain-Daten bei einem Stromausfall automatisch abspeichert.
Sie kann bei Bedarf mit einer externen USV erweitert werden.
Zur Grundausstattung der Pa- nel-Controller gehören zwei 100-MBit- Ethernet-Schnittstellen mit integriertem Switch, ein Ethercat-Interface (Master) sowie zwei USB-Anschlüsse.
Über einen Slot können die Geräte mit Kommunika- tionskarten erweitert werden.
Dank des modularen Aufbaus der Geräte sind kun- denspezifi sche Fronten schnell und leicht umsetzbar.
pb Panel-Controller-Serie p500 ? Kennziffer 143 Lenze SE, Aerzen, Tel.
05154/82-0, Fax 82-2800, www.lenze.com Überwacht, gespart Ab 2013 wird rund jeder dritte Ventila- tor die Energieeffi zienz-Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG nicht erfüllen, meint Rittal und stellt Neu- entwicklungen von energieeffi zienten Filterlüftern für die Schaltschrank-Klima- tisierung vor.
Sie zeigen, dass durch den Einsatz von EC-Gleichstrommotoren die kommenden Vorgaben erfüllt und sogar übertroffen werden.
So bietet die Top- Therm Filterlüfterserie des Herborner Anbieters zusätzlich zu intelligenten Re- gelungs- und Überwachungsfunktionen Energieeinsparungen von mehr als 60 Prozent.
Filterlüfter sind eine Kombinati- on aus Ventilator und Staubfi lter.
Die Aus- stattung mit intelligenten Regelungs- und Überwachungsfunktionen sowie druck- starker Diagonal-Technik liefern Sicher- heit und Energieeffi zienz zugleich.
Die EC-Lösung ermöglicht gegenüber einem Standard-AC-Filterlüfter mit Spaltpolmo- tor Energieeinsparungen bis 63 Prozent – in einer Produktionshalle mit 100 Filter- lüftern lassen sich so mehr als 2.000 Euro pro Jahr einsparen.
pb Filterlüfter ? Kennziffer 145 Rittal, Herborn, Tel.
02772/505-0, Fax 505-2319, www.rittal.de Stifte zur Prüfung Mit dem halbautomatischen System AAE- CNC 2 von Reinhardt ist es jetzt möglich, auch ohne große mechanische Detail- kenntnisse in üblicherweise fünf Stunden Adapter mit Prüfstiften selbstständig zu erstellen.
Das ist ein Vorteil, der aktuell von keinem anderen Testsystemhersteller geboten wird, sagt Reinhardt.
Die Prüf- kosten lassen sich dadurch erheblich re- duzieren.
pb explosionsgefährdete Bereiche.
Das De- sign der Motoren mit höchster Effi zienz basiert auf der Prozessmotoren-Plattform von ABB und erfüllt die IE4-Anforde- rungen ohne Permanentmagnet-Techno- logie.
Diese IE4-Motoren eignen sich gut für den Dauerbetrieb.
Verglichen mit Mo- toren mit geringerer Effi zienz bewirkt ein IE4-Motor eine signifi kante Senkung des Energieverbrauchs und der Kohlendio- xidemissionen über die Nutzungsdauer.
Ein höherer Wirkungsgrad bedeutet auch niedrigere Wicklungs- und Lagertempera- turen, die die Zuverlässigkeit dieser Mo- toren erhöht.
pb Adaptererstellungszentrum ? Kennziffer 185 Reinhardt System- und Messelectronic, Diessen, Tel.
08196/7001, Fax 7005, www.reinhardt-testsystem.de