handling August 2010 34 www.handling.de Special Konstant bremsen Klein- und Industrie-Stoßdämpfer von ACE bauen im Gegen- satz zum Luftpuffer der Pneumatik nicht erst am Hubende den größten Teil der Energie ab, sondern erledigen dies dank linearer Dämpfung mit konstanter Bremskraft optimal über die gesamte Strecke.
Dabei nehmen sie die Masse stets weich auf und verzögern gleich- mäßig über den ganzen Hub.
Diese Maschinenele- mente bremsen die Bewegungen sicher und schnell beim Erreichen der Endlage ab, was sich in den Unternehmen, die diese kleinen Helfer einsetzen, direkt in höhere Geschwindigkeiten, gesparte Ener- gie, reduzierte Kosten, kleinere Bauteile, einfachere Integration, geringere Maschinenbelastung und niedrigere Geräuschpegel ummünzen lässt.
bw Halle1, Stand 1426 Panel bewegen Lipro als Anbieter von Sys- temteilen in der Automati- on ist ein slowenisches Un- ternehmen, das seit 1998 im Heimatmarkt ebenso aktiv ist wie in Europa.
An- geboten werden Alu-Profi l- Teile oder Verbindungsteile, Transportbänder für ver- schiedene Einsatzzwecke und Palettenlinien.
Neu auf der Messe ist ein Förder- band, das sich für den Transport von Solarpaneln eignet.
PS Solar nennt sich diese Neuheit.
Es handelt sich um ein mehrspu- riges Transportband mit Zahnrienmen, entwickelt für den Trans- port von größeren Werkstücken.
Das Transportband wird mit drei verschiedenen Antriebsarten angeboten.
Für den sicheren Transport der Werkstücke sorgt eine Beschleunigungs- und Bremsrampe.
Länge, Breite und Höhe sind nach Kundenwunsch lieferbar.
bw Halle 1, Stand 1751 Solarpanelförderer ? Kennziffer 265 Lipro, SI-Koper, Tel.
00386/5625/13-43, Fax 13-44, www.lipro.si Überwachung für alle Werma Signaltechnik betrachtet die Lösung zur drahtlosen Fern- überwachung von Maschinen als problemlos.
Das neue Pro- duktpaket KombiSign refl ect wird in hauseigene Signalsäulen integriert, die bereits auf Ihren Maschinen installiert sind.
Das Paket spiegelt die Zustände der Maschine auf eine Signalsäule in Sichtweite des Bedieners.
So können ohne zusätzlichen Ver- drahtungsaufwand weiter entfernte Maschinen kontrolliert und auf Störungen reagiert werden.
Selbst bislang nicht vernetzbare Maschinen seien mit der Lösung aus der Ferne überwachbar.
bw Halle 7, Stand 7236 Maschinenüberwachung ? Kennziffer 253 Werma, Rietheim-Weilheim, Tel.
07424/9557-0, Fax 9557-44, www.werma.com Kompaktes Getriebe Die Planetengetriebe-Baureihe E2 von SPN Schwaben Präzision zeichnet sich durch eine kom- pakte, einfache und robuste Bau- weise aus.
Das E im Namen der Baureihe steht für Economy.
Wie schon bei der Vorgänger-Baureihe E1 gelang es, ein geringes Ver- drehspiel zu erreichen.
Das Getriebe ist in vier Baugrößen E22 bis E25 lieferbar.
Die gewählten Standardfl anschmaße für Antrieb und Abtrieb sind kompatibel zu den am Markt gängigen Flansch- maßen.
bw Halle 9, Stand 9412 Planetengetriebe ? Kennziffer 256 SPN Schwaben Präzision, Nördlingen, Tel.
09081/214-0, Fax 214111, www.spn-hopf.de Selbst einstellend Die Gehäuselagereinheiten von NKE Austria bestehen aus einem gegossenen oder gestanzten Gehäuse mit einem eingesetzten Lager.
Sie bieten einfache, zuverlässige und preisgünstige Lager- lösungen für Anwendungen in der Fördertechnik, zum Beispiel bei Transportbändern.
Die Arretierung der Lager auf der Welle erfolgt mittels Gewindestiften oder Exzenterringen, was eine ein- fache Montage ermöglicht.
bw Halle 5, Stand 5124 Gehäuselager ? Kennziffer 262 NKE, A-Steyr-Gleink, Tel.
0043/7252/86667-345, Fax 86667-59, www.nke.at Jeder Bolzen trägt Stauförderketten von Iwis haben an jeder zweiten Teilung eine Stauförderrolle, die dem Transport des Förderguts dient.
Die neu entwickelten Iwis Stauförderketten mit Leichtlaufrollen arbeiten energieeffi zient, da sie gegenüber herkömmlichen Stauförder- ketten eine verminderte Antriebsleistung ermöglichen.Sie bieten eine optimierte Lastverteilung, da jeder Bolzen trägt, sowie eine bessere Aufl age und dadurch einen ruhigeren Lauf des Förder- guts durch versetzt angeordnete Förderrollen.
bw Halle 3, Stand 3231 Stauförderketten ? Kennziffer 263 Iwis, München, Tel.
089/76909-0, Fax 76909-333, www.iwis.com Industrie-Stoßdämpfer ? Kennziffer 305 ACE, Langenfeld, Tel.
02173/9226-10, Fax 9226-19, www.ace-ace.de Achsen verbreitert Jung erweitert die High-Dynamic-Serie um die neuen HA01-Line- arachsen, in die tubulare Linearmotoren integriert sind.
Sie kön- nen jetzt Hübe bis zu 1.690 Millimeter realisieren.
Die Module sind für höchstdynamische Bewegungsautomationen geeignet und vereinen präzise Führungseigenschaften, hohe mechanische Belastbarkeit und die Dynamik von Linearmotortechnik.
bw Halle 5, Stand 5435 Dynamische Linearachsen ? Kennziffer 264 Jung, Wettenberg, Tel.
0641/48017-0, Fax 48017-15, www.ja2-gmbh.de