handling August 2010 31 www.handling.de ? Kennziffer 193 Jetzt kombinierbar Dort, wo Bewegung synchron, präzise, schnell und leistungsstark realisiert wer- den soll, setzen Konstrukteure gern die bewährten Zahnstangenhubgetriebe von Leantechnik ein.
Nun wurden die Serien lif- go und lean SL gemeinsam in eine nächste Generation überführt und eröffnen dem Konstrukteur neue, vielfältige Möglich- keiten: Optimiert und perfekt aufeinander abgestimmt sind die beiden Produktserien als Generation fünf ab sofort miteinander kombinierbar.
In den Hebern der Serien lif- go und lean SL treibt jeweils ein Ritzel die Zahnstange an und setzt so Rotation in eine Linearbewegung um.
Die umgekehrte Arbeitsweise ist hierbei ebenfalls möglich.
Die kraftschlüssige Verbindung zwischen mehreren Hebern oder den Antriebskom- ponenten wird mittels Profi lwellen herge- stellt.
Dieses einfache mechanische Grund- prinzip stellt seit jeher den störungsfreien, langlebigen und zuverlässigen Betrieb der Leantechnik-Produkte sicher.
Die verschie- denartige Leistungsfähigkeit der Serien ergibt sich aus den wichtigsten Unterschie- den der beiden Produktserien: lifgo arbei- tet mit einer Vierfach-Rollenführung, wäh- rend lean SL eine robuste Gleitführung für eine Rundzahnstange hat.
Damit stehen zwei Serien von Zahnstangenhubgetrieben bereit, die nahezu jede Hub- und Transfer- aufgabe meistern.
Auch die neuen Heber sind dank ihrer kompakten Bausweise in robusten quadratischen Gehäusen unemp- fi ndlich gegen äußere Einfl üsse.
pb Kombinierbare Zahnstangenhubgetriebe ? Kennziffer 206 Leantechnik, Oberhausen, Tel.
0208/49525-0, Fax 49525-18, www.leantechnik.de Lineartechnik ? Kennziffer 146 Misumi, Schwalbach, Tel.
06196/7746-0, Fax 7746-360, www.misumi.de/ Atem lang, Hub kurz Auch auf sehr kurzen Wegen sind Verluste jeglicher Art unerwünscht.
Anwendungen, die gleichermaßen hohe Anforderungen an Präzision und Dynamik stellen und in denen eher kleine Massen bewegt werden, werden zunehmend mit Linear-Direktan- trieben ausgestattet.
Diese bieten spiel- freie Bewegung und hohe Gleichlaufgüte auch bei niedrigen Geschwindigkeiten und dazu eine hohe Beschleunigung.
MGV ist eine anschlussfertige Einheit, die in vier Baugrößen für Hübe zwischen 15 und 25 Millimeter geeignet ist.
Dabei ist die Hubfrequenz mit 1.000 Hertz um ein Vielfaches höher als die anderer Antriebe dieser Größe.
Der verwendete Encoder mit Index garantiert ein präzises Anfahren der Home-Stellung aus allen Positionen.
In die Miniatur-Linearführung mit Schlitten ist ein kommutierungsfreier Tauchspulenmotor integriert.
Seine Vorteile liegen im gerin- Lineareinheit mit Tauchspulenmotor ? Kennziffer 198 A-Drive Technology, Taunusstein, Tel.
06128/9755-0, Fax 9755-55, www.a-drive.de gen Gewicht, kurzen Ansprechzeiten und störungsfreien Betrieb ohne magnetische Rippel.
Da zwischen Spule und Kern kein Kontakt besteht, tritt hier auch keine Ab- nutzung auf.
pb sichern die Schwalbacher.
Für Profi lschie- nenführungen mit Kunststoffspacer für ultraschwere Lasten beispielsweise beträgt die Lieferzeit in Standardausführung acht Tage dazu gibt es optional die Möglichkeit der Expresslieferung.
Auch die Standard- version einer einbaufertigen Lineareinheit der LX-Serie erhalten Anwender in maxi- mal acht Werktagen, die Fertigung und Auslieferung einer applikationsspezifi sch maßgeschneiderten Ausführung dauert fünf Tage länger.
pb