www.handling.de FüralleSparfüchse:Nebenwartungs- armen und langlebigen Greifern bietetIhnenSommer-automaticauch Vakuum-Komponenten, Roboter- zubehör und vieles mehr – immer die optimale Lösung für Ihren Prozess.
Automation im Fokus.
www.sommer-automatic.com Spart Energie.
Schon in der Produktion.
A member of the Zimmer-Group Mit etwas Glück ein tolles Set zum Energie tanken gewinnen unter www.sommer-automatic.com/ gewinnspiel oder scannen Sie per Handy diesen QR-Code.
? Kennziffer 31 Freiheiten kombiniert Mit den Greif-/Drehmodulen EG-20/RE-50 (elektrisch betrieben) sowie GMQ 20/RE- 50 (pneumatisch/elektrisch betrieben) wei- tet Afag sein Lieferprogramm an „Roten Modulen“ nochmals aus.
Bei diesen Gerä- ten des Schweizer Spezialisten für Hand- ling- und Zuführtechnikkomponenten sowie Zuführsysteme handelt es sich um die Kombination eines Rotationsmoduls mit einem Greifmodul in einer kompakten Einheit.
Je nach Anforderung und Kunden- wunsch besteht ein solches Modul dann jeweils aus einem Greifantrieb EG-20 oder GMQ 20 (elektrisch oder pneumatisch an- getrieben), einem Rotationsmodul RE-50 mit Normal- oder Kleinspannung und einer Greifzange vom Typ GMQ 20.
Der Anwen- der kann zwischen drei Greifzangen-Aus- führungen – Parallelgreifer, Zweifi ngergrei- fer oder Kniehebelgreifer – auswählen und erhält immer eine passende Handhabungs- lösung.
Dank der kompakten und schlan- ken Bauweise sowie der Endlos-Drehfunk- tion sind fast keine Störkanten vorhanden.
Diese Module werden als komplett und anschlussfertig geliefert.
Die elektrischen Einheiten sind für den Betrieb mit den hauseigenen Reglern vom Typ SE-Power von Afag ausgelegt, lassen sich aber auch mit Reglern anderer Anbieter betreiben.
Die Einbaulage ist grundsätzlich beliebig, jedoch sind standardmäßig frontseitig und seitlich Anbaufl ächen vorhanden.
Die Seite des Kabelabgangs ist frei wählbar.
pb Greif-/Drehmodule ? Kennziffer 133 Afag Automation, CH-Huttwil, Tel.
0041/62/9598686, Fax 9598787, www.afag.com Leichter Schnelldreher Mit vier Newtonmeter Spitzendrehmoment bei nur 0,55 Kilogramm Eigengewicht ist die Rotationsachse SE20 von e.p.s nun in verschiedenen Ausführungen verfügbar.
Ob zum Ausrichten von Teilen aus einer beliebigen Drehlage, als Antrieb für Dreh- teller, als schnelle Drehvereinzelung, für Schraubvorgänge mit kontrolliertem Dreh- moment und genauer Position oder nur als Ersatz für pneumatische Dreheinheiten bei kritischen Taktzeiten und Massenträg- NC-Rotationsachse SE20 ? Kennziffer 152 e.p.s elektropneumatische Systeme, Hardt, Tel.
07422/56003-0, Fax 56003-29, www.eps-automation.de Kleiner als ein Blatt Von Schmalz kommt der neue VacuMas- ter HHVM: Das Hebegerät sei leichter, sparsamer und steigere die Effi zienz beim Handling roher und beschichteter Holz- platten, sagt der Hersteller aus Glatten.
Beim HHVM folgt die schlanke Form der Funktion.
Dank der kompakten Abmes- sungen kann der Anwender damit Platten aus engen, stehenden Lagern entnehmen, wahlweise um 90 Grad schwenken und eine horizontale oder vertikale Plattenauf- teilsäge beschicken.
Der Aufbau des Ge- räts dient dem Bedienkomfort.
Mit einer Gesamthöhe von nur 270 Millimetern in Schwenkposition misst der VacuMaster weniger als ein DIN A4-Blatt in der Höhe und ist maximal 60 Kilogramm schwer.
Alle Funktionselemente sind längs an einer robusten Aluminium-Traverse angeordnet.
Diese dient zusätzlich als Vakuum-Spei- cher, was die Betriebssicherheit erhöht und die Ansaugzeiten verkürzt.
pb VacuMaster HHVM ? Kennziffer 153 J.
Schmalz, Glatten, Tel.
07443/2403-0, Fax 2403-259, www.schmalz.com heitsmomenten bietet die SE20 mit einem spielfreien Harmonic-Drive-Getriebe und einer Wiederholgenauigkeit von 0,0017 Grad vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
Der Hersteller gibt außerdem eine zwei- bezie- hungsweise vierfache Fluiddurchführung an.
Das Modul ist optional mit Encoder erhältlich und für Anwendungen in der Bildverarbeitung geeignet.
pb