beziehungsweise ge- stattet größere Nach- schmierintervalle.
Bei diesem Konzept müssen je nach Stei- fi gkeitsanforderung die Lagerringe nicht zwangs- läufi g über die gesamte La- gerhöhe durch die Anschluss- konstruktion zentriert und unterstützt werden.
Eine kurze Zentrierung seitens der Umgebungsbauteile ist ausreichend oder kann je nach Anwendungsfall sogar ganz entfallen.
Außen- und Innenring sind zudem axial gegeneinander versetzt, so dass die Lager auf ebenen Flächen an- schraubbar sind.
Die Innovation beruht auf einem zwei- reihigem Axial-Schräg-Kugelrollenlager in O-Anordnung mit neuartigen Wälz- körpern sowie auf neuen Montageme- thoden.
Für die Kugelrollen werden vom herkömmlichen Wälzkörper Kugel alle nicht belasteten Teile entfernt das heißt, es werden je 15 Prozent des Kugeldurch- messers abgeschnitten.
So entsteht eine beidseitig abgefl achte Kugel, die so ge- nannte Kugelrolle, die um 30 Prozent schmaler und entsprechend leichter ist als eine Kugel.
Ein mit Kugelrollen bestück- tes Lager ist grundsätzlich von gleicher Funktionalität und Genauigkeit wie ein Kugellager.
Vorteile sind unter anderem Bauraumgewinn, Gewichtseinsparung, mehr Fettraum und Tragzahlerhöhung.
pb handling Juni 2012 35 www.handling.de Lineartechnik Mach’ den Sommer dry .de/leicht, dry-tech-ab24h...schmierfrei ® Tel.
02203-9649-897 Fax -334 Mo.-Fr.
8 bis 20h Sa.
bis 12h plastics for longer life® 120 Neuheiten + dry-tech für die trockene Lagertechnik.
In Minuten konfiguriert, in Stunden geliefert, hält Jahre.
...
Rundtisch eckig ...
...
vielseitig in Chemie ...
...
noch mehr Hochlast ...
...
schnell montiert ...
...
quadratisch klein ...
...
mini, ? Kennziffer 78 Das Rundtischlager auf Basis des Kugelrollenlagers ist auf dem Weg zum Serieneinsatz.
Der Nutzen für die Werkzeugmaschinenhersteller liegt in höheren Steifi gkeiten und Ge- nauigkeiten, Montagevereinfachungen und Optionen zur Systemkostensenkung.
Abgespeckte Kugel: Die Innovation des neuen Rundtischlagers beruht auf einem zweirei- higem Axial-Schräg-Kugelrollenlager in O-Anordnung mit neuartigen Wälzkörpern, den Kugelrollen.
(Fotos: Schaeffl er) High-Speed-Lager YRTC ? Kennziffer 82 Schaeffl er, Homburg, Tel.
06841/701100, Fax 701500, www.schaeffl er-gruppe.de