kommt eine unter anderem durch Ver- zicht auf große Übersetzungsvielfalt und hohe Produktionsstückzahlen kostenop- timierte Economy-Ausführung.
Mit einer auf den jeweiligen Motortyp abgestimm- ten Adapterplatte und einem gelager- ten und ausgewuchteten Klemmsystem für die Motorwelle wird eine optimale Verbindung hergestellt sie verhindert zuverlässig ein radiales Verspannen des Motors.
Mit neuen Standards Im Gegensatz zu den Elektro- nikprodukten fertigt B&R die Motoren und Getriebe nicht selbst.
„Wir vergeben die Fertigung unserer Produkte, die nach den Anforderungen unserer Kunden sehr genau spezifi ziert und gemeinsam in einem partnerschaftlichen Verhältnis entwickelt wer- den, an namhafte europä- ische Motoren- und Getrie- behersteller“, sagt Stefan Schiele.
Das versetzt das Eggelsberger Unternehmen in die Lage, auch bei einge- führten Kenngrößen neue Standards zu setzen.
Einen deutlicheren Vorteil kann der Anbieter seinen Kunden mit der Neudefi nition der Ober- grenzen beim Verdrehspiel verschaffen: Während füh- rende Alternativanbieter ihre Einstiegsgetriebe mit 20 bis 25 Winkelminuten Spiel spe- zifi zieren und gegen Aufpreis Varianten mit zwölf bis 15 Winkelminuten liefern, steigt B&R bereits bei den preislich vergleichbaren Standard- modellen mit acht bis zwölf Winkelminuten ein.
Für An- wendungen mit extremen Präzisionsanforderungen ist die stärkere Ausführung der B&R Getriebe optional mit einem Maximalspiel von un- ter einer Winkelminute er- hältlich.
Höchste Leistungsdichte Einen Sonderfall in der Pro- duktpalette ist das Motordi- rektanbau-Planetengetriebe 8GM.
Hier befi nden sich der Motor der Baureihe 8LVB und das Ge- triebe quasi in einem gemeinsamen Ge- häuse, das Getrieberitzel sitzt direkt auf der Motorwelle.
Diese Art der Montage machen ein Klemmsystem überfl üssig, wodurch zusätzlich bewegte Massen re- duziert werden.
Dadurch lassen sich hoch- performante Regelkreise für dynamische Anwendungen platzsparend realisieren – besonders im Zusammenspiel mit den passenden kompakten Servoverstärkern der Serie Acopos micro.
Diese Kombina- tion ist in der Leistungsklasse bis 1,3 Ki- lowatt der wahrscheinlich kürzeste Motor mit Getriebe-Direktanbau auf dem Markt mit ihm können Maschinenhersteller wei- ter als bisher bei Gewicht und Bauraum sparen.
pb Antriebe, Steuerungen, Komponenten www.festo.de/hgrt Robust und präzise! Robust und kraftvoll – aber auch präzise.
Selbst bei hohen Momenten büßt der Radial- greifer HGRT nichts an Präzision ein.
Ebenfalls inklusive: hohe Greifkraft und lange Lebensdauer.
13.–16.
September 2010 Neue Messe Stuttgart Halle 3, Stand 3303 Getriebe-Motoren ? Kennziffer 126 Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik, A-Eggelsberg, Tel.
0043/7748/6586-0, Fax 6586-1908, www.br-automation.com ? Kennziffer 226