handling Juni www.handling.de Montagetechnik Optimieren Sie Ihren Montagevorgang, steigern Sie Ihre Produktivität und senken Sie Ihre Prozesskosten mit der Verbindung des lichtgesteuerten Montagesystems pick@work und SAP.
Im Rahmen Ihrer Produktionsplanung sind wir Ihr kompetenter Partner für die Integration von SAP-Lösungen.
Sprechen Sie und an, wir beraten Sie gern! Implementieren Sie Ihren Arbeitsplatz in Ihr SAP-System FRITZ SCHÄFER GMBH 57289 Neunkirchen172010 Tel.
0 2735/70-1 info@ssi-schaefer.de www.ssi-schaefer.de Nächste Generation Auch Haas Automation setzt auf die stän- dige Optimierung der Produktpalette und stellt eine Reihe neuer und verbesserter CNC-Maschinen vor.
Zum Beispiel die VF- Baureihe, die mit produktivitätssteigernden Innovationen aufwarten will.
Dazu zählen eine verbesserte Bahnsteuerung, eine bes- sere Späneentsorgung und ein geschlos- senes Kühlmittelsystem.
Zudem kommen die neuen VF-Modelle in einem modernen, ansprechenden Design daher.
Verbesse- rungen der Anpassung, Haptik und Ergono- mie gestatten eine einfachere, effi zientere Bedienung.
Auch neue Drehzentren der ST- Baureihe stellt Haas vor: Sie sind Ergebnis einer langjährigen Fortentwicklung und ha- ben laut Hersteller ein gutes Preis-Leistungs- CNC-Maschinen ? Kennziffer 150 Haas Automation, B-Zaventem, Tel.
0032/2/5229905, Fax 5230855, www.haascnc.com Verhältnis.
Einige der Verbesserungen: neu gestaltetes Gussbett mit erhöhter Steifi gkeit sowie optimierrtem Späne- und Kühlmittel- fl uss, kompakter, symmetrisch angeordneter Spindelkopf, der Steifi gkeit und thermische Stabilität erhöht, sowie Neukonstruktion des Reitstocks mit kürzerer Geometrie für mehr Zerspanleistung.
Ein optionaler, au- tomatischer Werkzeugtaster mit intuitiver Schnittstelle vereinfacht das Einrichten der Werkzeuge.
Bei entsprechender Pro- grammierung wird ein Werkzeugbruch im mannlosen Betrieb erkannt.
pb Starke Feeder Welches Unternehmen arbeitet nicht an Kostensenkung und Verbesserung der Produkt-Qualität? So werden beispielswei- se zunehmend Siplace-Bestücker für die automatische Bestückung größerer Relais und Stecker genutzt.
Diese Stick-Bauele- mente werden den Bestückmaschinen mit speziellen Feedern zugeführt.
Die Automa- Stick-Feeder ? Kennziffer 151 IPTE Germany, Heroldsberg, Tel.
0911/7848-0, Fax 7848-302, www.ipte.com tisierungsexperten von IPTE bieten solche Stick-Feeder mit kompletter Siplace-Schnitt- stelle an.
Darüber hinaus wurden auch An- bindungen an Bestückmaschinen anderer Hersteller problemlos umgesetzt.
Der Stick- Feeder lässt sich in Kombination mit dem erweiterten X-Tisch an Siplace-Maschinen einsetzen.
Bei der Realisierung des Stick- Feeders haben die Entwickler ihre Erfahrung bei der Bauteilezuführung in ein hochwer- tiges und leistungsfähi- ges Produkt umgesetzt.
Taktraten bis 0,75 Sekun- den pro Bauteil schließen Flaschenhalssituationen in der Zuführung aus.
Die Konstruktion ermöglicht eine hohe Zuverlässigkeit und führt zu einer hohen technischen Verfügbarkeit des Feeders.
Die einfache und intuitive Bedienung über nur vier Taster wird durch die leistungsfähige Steuerung ermöglicht.
Statusmeldungen im zweizeiligen Display unterstützen den Anwender.
pb