handling Juni 2010 9 www.handling.de Szene Kooperation in China Schaeffl er baut sein Engagement an chinesischen Universitäten mit einem Kooperationsvertrag mit der Henan University of Science and Technolo- gie (HUST) aus.
Der Kooperationsver- trag gibt der HUST und der Schaeffl er Gruppe die Gelegenheit, an Program- men der Deutschen Forschungsgemein- schaft beziehungsweise der National Natural Science Foundation of China teilzunehmen.
Patente und Ergebnisse der wissenschaftlichen Arbeit kommen beiden Vertragspartnern zugute.
Zum Austausch der gemeinsamen Arbeit wer- den in unregelmäßigen Abständen Semi- nare in Deutschland und China stattfi n- den.
bw Vertragsunterzeichnung in Henan: Schaeffl er rutscht an China heran.
Foto: er Schnell informiert Nord Drivesystems hat das Kundenpor- tal myNORD freigegeben: Der gleichna- mige Bereich (http://my.nord.com) auf der Website stellt Kunden nach Registrierung neue Online-Werkzeuge zur Verfügung, die für bestmögliche Transparenz sorgen.
Sie liefern aktuelle Informationen rund um Aufträge und Produkte sowie zur ein- fachen Erstellung von Anfragen – mit ge- ringerem Aufwand und in detaillierterer Form als bisher.
Die leicht zu bedienenden myNORD-Tools heißen DriveExpert, Order- Manager, LocatorTool und Newsletter: Der DriveExpert ist ein komfortables Werkzeug zur Konfi guration von Antriebslösungen.
Die Bedienung des Programms erfolgt auf einer einzigen Seite.
Hier werden dem Be- nutzer – abhängig von seinen Eingaben – nur die weiterhin sinnvollen und verfüg- baren Ausstattungs- und Konfi gurations- varianten angeboten.
Der OrderManager gibt Kunden Zugriff auf Auftragsdaten und gewährt Einblick in wesentliche De- tails laufender Bestellungen.
Das Locator- Tool nennt Nutzern Kontaktmöglichkeiten für ihr Land.
Mit dem Newsletter erhalten Kunden und Interessenten die Möglich- keit, sich auch unabhängig von konkreten Aufträgen und Bestellungen über wichtige und für sie eventuell bedeutsame Neuig- keiten informieren zu lassen.
pb www.nord.com Aufschlussreich Der Schließsystemhersteller Burg hat eine neue und grundlegend überarbei- tete Homepage freigeschaltet.
Der An- wender kann sich über das komplette Programm hochwertiger Schließsysteme informieren und wird dabei – falls er keine defi nierte Produktbaureihe sucht – von den gewünschten Funktionen und Eigenschaften zu den passenden Baurei- hen geführt.
Neu ist die Produkt-Glie- derung nach zentralen Anwendungs- feldern Stahlmöbel, Holz-/Büromöbel, Glasmöbel, Schaltschränke, Beschlag und Speziallösungen.
Ebenfalls neu ist die umfassende Darstellung des „Burg Plus“-Programms, mit dem Kunden bei der Entwicklung und Optimierung von Produkten, Fertigungsprozessen und Logistikkonzepten unterstützt werden.
Mit „Burg Manufacturing“ – einem weiteren, neuen Bereich der Homepage – steht der Industrie ein Partner für die effi ziente Komponentenfertigung und Metallbearbeitung zur Seite, vor allem im Zink-Druckguss.
Ebenfalls neu ist die E-Commerce-Lösung, mit der Kunden die komplette Datenkommunikation vollständig über die Plattform „My Open Factory“ abwickeln können.
Gleichzeitig wird der Datenaustausch zwischen ver- schiedenen ERP- beziehungsweise PPS- Systemen ermöglicht.
pb www.burg.de Mit Videos Der Gehäusespezialist Lohmeier tritt mit einer gründlich auf überarbeiteten Web- site in neuem Design auf, die Kunden und Interessenten schnell und intuitiv einen Überblick über die wichtigsten Themen rund um den Schaltschrank verschafft.
Zu den neuen Inhalten gehört unter anderem eine prominente, nutzerfreundliche Pro- duktnavigation – mit nur zwei Mausklicks wird eine Vorschau zu jedem Produkt an- gezeigt, die Informationen zu Download- möglichkeiten und passendem Zubehör sowie Verlinkungen zu Bildern und Detail- informationen beinhaltet.
Zur zeitnahen Kontaktaufnahme stehen eine Postleitzah- lensuche für den regionalen Ansprechpart- ner und eine Kontaktwunsch-Funktion für einen umgehenden, kostenlosen Rückruf bereit.
Darüber hinaus können Interes- senten auch Produktanfragen stellen.
Im Firmen-, Produkt- und Dienstleistungsbe- reich steht anschauliches Videomaterial zur Verfügung.
Die Internetpräsenz soll in Zukunft kontinuierlich erweitert werden geplant sind nützliche Updates und Ergän- zungen, unter anderem ein Downloadpor- tal für 2D- und 3D-Daten der Kernprodukt- gruppen, zusätzliches Videomaterial sowie Applikationsfotos von Produkten sowie eine Verlinkung zu aktuellen Veröffentli- chungen in der Fachpresse.
pb www.lohmeier.de Online