www.handling.de Special ABB Automation Products GmbH Tel: +49(0)6203-717 717 E-Mail: motors.drives@de.abb.com Antriebs- und Steuerungs- technik von ABB.
Präzise Bewegung ohne einzu- greifen.
In einem voll automatisierten Lager- und Transportsystem demonstrieren Motoren, Umrich- ter, Steuerungen und Roboter von ABB Industrieautomation und Motion Control in Perfektion.
Vom Picken, Packen und Palet- tieren bis hin zur hocheffizienten Nutzung von Energie – mit ABB läuft Ihr Lager rund.
Steigern Sie Ihre Produktivität, nicht Ihren Aufwand! Besuchen Sie uns auf www.abb.de HANNOVER MESSE 23.
– 27.
April 2012 Halle 11, Stand A35 www.abb.de/hannover ? Kennziffer 40 Mehrmals täglich Höhere Präzision und niedrigere Toleranzen der Montagefl ächen zueinander – das sind die entscheidenden Merkmale der verbes- serten Version der EP/EPX 40-Lineareinheiten zum gelegentlichen bis mehrfach täglichen Verfahren und Positionieren von mittleren bis hohen Lasten in beliebiger Einbaulage.
Die Doppelrohr-Einheit kompensiert hohe Biegemomente bei der Hand- und Motor- verstellung, ist mit den Vorgängermodellen kompatibel und zudem besser zu reinigen.
Zur verbesserteren Wartungsfreundlichkeit trägt unter anderem das neue Leitmuttern- Verfahreinheit ? Kennziffer 154 RK Rose+Krieger, Minden, Tel.
0571/9335-0, Fax 9335-119, www.rk-rose-krieger.com Ohne Strom Für Traglasten bis 350 Kilogramm eignet sich der Druckluftseilbalancer Movester von SWF-Krantechnik.
Elektrische Energie wird innerhalb des Arbeitsumfelds nicht benö- tigt.
Der Movester steht für effi zientes Ar- beiten sowie schnellen und sanften Mate- rialfl uss.
Zur Serienausstattung gehört eine Handtastensteuerung mit Spiralschlauch, eine proportionale Auf- und Absteuerung.
Hinzu kommt eine nach Firmenangaben hochwertige Seilführung mit speziell kons- truierten, kugelgelagerten Rollen sowie Kolben mit reibungsreduzierten Leichtlauf- dichtungen für ein weicheres Bewegen der Last.
Die Seilführung wurde mit spe- ziell konstruierten, kugelgelagerten Rollen ausgelegt.
bw Halle 15, Stand F35 Balancer ? Kennziffer 207 SWF Krantechnik, Mannheim, Tel.
0621/78990-0, Fax 78990-100, www.swfkrantechnik.com konzept bei: Dank geteilter Leitmuttern erlaubt es deren Wechsel im Verschleißfall – ohne die Linearachse demontieren zu müs- sen.
Ebenfalls neu ist die optionale Spinde- larretierung des Führungsschlittens.
Ein innenliegendes Spannelement übernimmt hier die Klemmung der Antriebsspindel und verhindert so ein ungewolltes Verstellen des Führungsschlittens.
Für verbesserte Laufei- genschaften, einen geringeren Verschleiß und eine höhere Lebensdauer der optimier- ten EP/EPX-Lineareinheiten sorgen moderne Werkstoffe und deren optimierte Kombina- tion sowie der standardisierte Einsatz von Hochleistungsgleitführungen – hier ersetzte RK Rose+Krieger beschichtete Metallbuch- sen durch einstellbare, konische Gleitbuch- sen aus einem speziellen Kunststoff.
bw Halle 16, Stand E16 Kopfüber palettieren In Hannover wird de Man eine fl exible Flächenpalettierung aufbauen.
Die Robo- ter zelle eignet sich insbesondere für die De-/Palettierung auf kleinem Raum.
In der Messezelle palettiert ein kopfüber an einem Gestell befestigter Roboter ( Kawasaki RS010N) kleine Pakete nach zuvor defi - nierten Packmustern auf eine Palette.
Diese befi ndet sich auf einem Hubtisch, der pro palettierter Lage etwas nach unten fährt, so dass die Palettierhöhe immer gleich bleibt.
Die Pakete werden über eine Rollen- bahn angeliefert.
Der Roboter ist mit einem Vakuum-Greifer ausgerüstet.
Die Anlage er- zielt mit geringem technischem Aufwand eine hohe Flexibilität und Leistung.
Sie zeich- net sich nicht nur durch den geringen Platz- bedarf, sondern auch durch ein besonders schonendes Produkthandling und eine 100 Prozent saubere Palettierung aus.
bw Halle 17, Stand G04! Palettierlösung ? Kennziffer 164 de Man, Borgholzhausen, Tel.
05425/9497-0, Fax 5774, www.deman.de