www.handling.de Sicherheit an Bord ! NEU: Klemmköpfe für maritime Anwendungen Für sicheren Halt an runden Stangen in Häfen und auf Schiffen: SITEMA Feststelleinheiten Bauart KFHL Baureihe zertifiziert durch Lloyd‘s Register Sach- und Personenschutz Spezielle Einhausung schützt gegen Seewasser Resistente Werkstoffe, Dichtungen und Beschichtungen SITEMA GmbH & Co.
KG Sicherheitstechnik und Maschinenbau Im Mittelfeld 10 D-76135 Karlsruhe Tel.
+ 49 721 98661-0 E-Mail info@sitema.de www.sitema.de ? Kennziffer 22 Zwischending Als Alternative zwischen den Baureihen acht und zwölf des Item MB-Systembaukastens fi ndet nun die Baureihe zehn Ihren Platz in der Produktlinie.
Damit bietet Item Indus- trietechnik in Solingen die Lösung einer ge- fragten Baureihengröße als Ergänzung der bisherigen Komponenten an.
Alle Elemente fi nden analog zu den klassischen MB-Bau- reihen fünf, acht und zwölf Ihren Platz im MB Baukastensystem.
Mit dem Rastermaß 50 Millimeter sind nun die Vorteile der po- pulären Reihe acht (Rastermaß 40 Millime- ter) mit der hohen Profi lbelastbarkeit der Reihe zwölf (Rastermaß 60 Millimeter).
Der Gewindedurchmesser M10 bringt starke An- zugsmomente für Profi lverbindungen.
Eine Besonderheit sind die hochfesten Profi lfl an- ken für Zugbelastungen bis 7.000 Newton pro Schraubverbindung bei zugleich hoher Sicherheit gegen Vorspannungsverluste Die erhöhte Tragfähigkeit spiegelt sich auch in der Verbindungstechnik wider: Alle Verbin- dungssätze bestehen vollständig aus Hoch- leistungsstählen – damit die Vorspannung jederzeit voll zur Verfügung steht.
Stabile und belastbare Profi lkonstruktionen sind re- alisierbar.
Für eine besonders fl exible Verbin- dung sorgt der Automatik-Verbindungssatz als rechtwinklige Profi lverbindung kann er auch nachträglich eingesetzt werden, lässt ein Verschieben des Profi ls zu und bietet zudem eine Verdrehsicherung.
Die neue Baureihe enthält sämtliche Komponenten wie Grund-, Boden-, Befestigungs-, Bedien-, Flächen-, Spezial-, Installations-, Dynamik-, Verbindungs-, oder Hilfselemente.
pb Systembaukasten Baureihe 10 ? Kennziffer 153 Item Industrietechnik, Solingen, Tel.
0212/6580-416, Fax 6580-310, www.item24.com Schützt die Technik Bei korrosiven Betriebsbedingungen sto- ßen Standardlager schnell an ihre Grenzen.
Während Wälzlager aus Edelstahl hervorra- genden Korrosionsschutz bieten, sind die Tragzahlen und damit auch die Lebensdauer durch die geringere Härtbarkeit reduziert.
Darauf kommt es bei Lauf- und Kurvenrol- len aber im Besonderen an.
Produkte mit Oberfl ächenbeschichtung ermöglichen län- gere Standzeiten.
Oft sind sie im Vergleich zu korrosionsbeständigen Stählen die wirt- schaftlichere Lösung.
Findling bietet neu- erdings Oberfl ächenbehandlungen auch für Laufrollen an die selbsthaltenden, ein- oder zweireihigen Kugellager mit besonders dicken Außenringen nehmen neben hohen Radialkräften auch axiale Kräfte in beiden Richtungen auf.
Die Mantelfl äche der Au- ßenringe ist zylindrisch oder ballig.
Letztere eignet sich, wenn Schiefstellungen gegen- über der Laufbahn auftreten und Kanten- spannungen zu vermeiden sind.
Bisher wur- den Lösungen auf der Basis von Laufrollen der Baureihen LR-200, LR-3000, LR-5200 realisiert und mit der DD-Dichtungstechnik kombiniert, die besonders hohe Dichtwir- kung gegen eindringenden Schmutz und Feuchtigkeit bietet.
Die Kurvenrollen KR und KRV sowie Stützrollen NATV und NATR sind für diese Korrosionsschutzbehandlung ebenfalls geeignet.
Findling bietet aktu- ell zwei Beschichtungsvarianten an: eine Zink-Eisen- und eine Zink-Nickel-Legierung.
Die Zink-Eisen-Variante (Schichtdicke drei bis sechs Mikrometer) mit anschließender Dickschichtpassivierung ist ein kosten- günstiger, kathodischer Korrosionsschutz, der bei sämtlichen Lagertypen verwendet werden kann.
Die Salzsprühbeständigkeit gemäß DIN EN ISO 9227 beträgt zwischen 48 und 360 Stunden gegen Rotrostbil- dung.
Noch besseren Schutz bietet die Zink-Nickel-Ausführung (Schichtdicke drei bis sechs Mikrometer) mit anschließender Dickschichtpassivierung.
Hier liegt die Salz- sprühbeständigkeit bei 360 bis 720 Stunden gegen Rotrostbildung.
Diese Beschichtung fi ndet vor allem in der Automobilindustrie und anderen Outdoor-Applikationen mit starken Witterungseinfl üssen Verwendung.
Beide Legierungen enthalten keine schäd- lichen Chrom(VI)-Verbindungen.
pb Laufrollen spezialbeschichtet ? Kennziffer 152 Findling Wälzlager, Karlsruhe, Tel.
0721/55999-0, Fax 55999-140, www.fi ndling.com