handling April 2011 37 www.handling.de Antriebe, Steuerungen, Komponenten http://mag6.misumi-europe.com | Tel.
+49(0)6196-7746-0 | Fax +49(0)6196-7746-364 | verkauf@misumi-europe.com Mit praktischer Aufstellbox Über 3.000 neue Produkte Garantierte Preise M A Ü ne G Pr Beste Lieferkonditionen Ab Stückzahl 1, kein Mindermengenzuschlag, kein Mindestbestellwert, keine Versandkosten innerhalb Deutschlands Konkurrenzlose Produktvielfalt 4.000 Seiten mit mechanischen Norm-, Kauf- und Zeichnungs- teilen von MISUMI Konfigurierbare Komponenten in bis zu 0,01-mm-Schritten Sofort informiert Alle wichtigen Informationen auf einen Blick – inklusive Preise, Lieferzeiten und Mengenrabatten Entdecken Sie das Universum von MISUMI Jetzt kostenlos online anfordern! ? Kennziffer 157 Beheizter Schrank Die Bildung von Kondenswasser in Schaltschränken ist besonders bei Außen- aufstellungen eine Gefahr für empfi nd- liche Steuerungselektronik.
Effektiven Schutz bieten dabei Schaltschrank-Hei- zungen, die einer Kondenswasserbildung vorbeugen und zudem eine Mindestbe- triebstemperatur der Anlage auch bei Abschaltung – zum Beispiel über Nacht – gewährleisten.
Dass sich hierbei noch technische Verbesserungen erzielen lassen, zeigt Rittal jetzt mit seiner neuesten Ge- neration an Schaltschrank- Heizungen.
Dabei ist es Rittal gelungen, die Sicherheit und Verfügbarkeit von Steue- rungs- und Schaltanlagen zu erhöhen und gleichzeitig den Anforderungen an Ener- gieeffi zienz gerecht zu wer- den.
Ein durch CFD (Com- putional Fluid Dynamics) optimiertes Design und en- ergieeffi ziente PTC (Positive Temperature Coeffi cient)- Technologie ermöglichen jetzt eine bessere Heizleis- tung als bisherige Lösungen.
Neue Funktionen wie die doppelte Schnellanschluss- klemme und das Schnell- Montagesystem sorgen zu- dem für eine zeitsparende Montage.
Die TopTherm Schaltschrank-Heizungen verfügen durch eine CFD- unterstützte Konstruktion über ein optimiertes Design, das für bessere Heizleistung bei gleicher Baugröße sorgt.
Zur Energieeffi zienz trägt zusätzlich die neueste PTC-Technologie (Positive Tem- perature Coeffi cient) bei.
Diese regelt die Heiztemperatur in Abhängigkeit zur Um- gebungstemperatur selbstständig.
Die Heizungen sind sowohl ohne als auch mit Lüfter erhältlich.
Ohne Lüfter verfü- gen die Heizungen über eine Dauerheiz- leistung von zehn bis 150 Watt.
Durch den Einsatz von integrierten Lüftern lässt sich die Heizleistung entsprechend der Anforderungen von 250 bis 800 Watt variabel erhöhen.
Der Einsatz von Schalt- schrank-Heizungen zur Vermeidung von Kondenswasserbildung empfi ehlt sich auch bei Nutzung von Wärmetauschern und Kühlgeräten.
Durch den zusätzlichen Einbau von Thermostaten und/oder Hy- grostaten lassen sich insgesamt optimale energetische und technische Ergebnisse erzielen.
bw Schaltschrankausrüstung ? Kennziffer 119 Rittal, Herborn, Tel.
02772/505-0, Fax 505-2319, www.rittal.de