handling April 2011 4 www.handling.de Titelstory DRevolution ie völlig neu entwickelte FAS Sprint verpackt industrielle Pro- dukte ebenso wie Lebensmittel, Kosme- tika oder Pharmazeutika.
Das System ver- arbeitet 22 laufende Meter Kettenbeutel pro Minute bei bis zu 6,8 Kilogramm Füll gewicht je Beutel.
Dabei arbeitet das Verpackungssystem per Jobprogrammie- rung halb- oder auch vollautomatisch.
Schnell und variabel einsetzbar Die neue Verpackungsmaschine von APS vereint Schnelligkeit und Variabilität in einer Art, die es gestattet, auch schnell wechselnde Produkte in schwankenden Stückzahlen effi zient zu verpacken.
Ein 150 Zentimeter langer Ladebereich der FAS gestattet die manuelle Befüllung der Beutel durch einen oder mehrere Bediener aber auch die Kombination des Verpackungssystems mit Zuführ-, Wiege- und Zähleinrichtungen für den automa- tischen Betrieb.
Die Anbindung an peri- phere Maschinen oder an ERP-Systeme erfolgt über entsprechende Schnittstel- len.
Ein Touchscreen ermöglicht die ein- fache Bedienung des gesamten Systems und die Darstellung der Betriebsparame- ter.
Bis zu 25 Jobs nimmt der interne Job- speicher auf.
Systemeigene Hilfe- und Dia- gnosefunktionen erleichtern das Handling dieser Maschine.
Mit dem mobilen System lassen sich Produkte unterschiedlichster Konsistenz ver arbeiten.
Im Lebensmittelbereich kön- nen dies zum Beispiel fl üssige, pastöse, feste, frische oder auch gefriergetrockne- te und gefrorene Produkte sein.
Ein inte- griertes Zuführsystem öffnet die Ketten- beutel und stellt diese am Ladebereich zur Befüllung bereit.
Sichere Versiegelung bei Schutzart IP56 Das Bandversiegelungssystem der FAS Revolution koppelten die APS-Entwick- ler mit einer innovativen Vorrichtung zur Glättung der Siegelnaht.
Damit lassen sich Siegelnähte mit gleichbleibend ho- her Qualität ausführen.
Selbst Beutel, die im Siegelbereich während der Befüllung mit Flüssigkeiten oder Fetten benetzt wurden, werden mit dieser Bandversie- gelung zuverlässig verschlossen.
Für eine optionale Schutzgasspülung der Beutel ist das System bereits vorbereitet.
Die Die Verpackungsindustrie gehört weltweit zu den in- novativsten Branchen.
Zur diesjährigen interpack werden über 2.700 Aussteller neueste Technik und Verfahren prä- sentieren.
Der Marktführer für Kleinteilverpackungstechnik Automated Packaging Systems (APS) präsentiert in Düsseldorf gleich zwei Weltneuheiten: Die Verpackungsmaschine FAS Sprint Revolution und das Luft- polstergerät FastWrap.
Schnell und vor allem variabel Flexible und sichere Verpackung – Innovationen zur interpack Flexible Verpackung mit dem halb- oder vollautomatisch arbeitenden Beutelverpackungs- system FAS Sprint Revolution.
Die FAS verarbeitet bis zu 22 laufende Meter Kettenbeutel pro Minute bei bis zu 6,8 Kilogramm Füllgewicht je Beutel.
(Fotos: Automated Packaging Systems) Ein Touchscreen ermöglicht die einfache Bedienung des gesamten Systems und die Darstellung der Betriebsparameter.
Bis zu 25 Jobs nimmt der interne Jobspeicher auf.