handling April 2010 35 www.handling.de Special Wir lösen schwierige federtechnische Probleme z.B.
mit unserer Schraubentellerfeder DBP Ausführliche Informationen: DR.
WERNER RÖHRS KG D-87519 Sonthofen Tel.+49-(0)-8321-614-0, Fax 614-139 E-mail: info@roehrs.de Internet: http://www.roehrs.de ? Kennziffer 20 ? Kennziffer 6 Wirkungsgrad erhöht Die neuen dezentralen Umrichter der Rei- he Inverter Drives 8400 – 8400 Motec und 8400 Protec – von Lenze bieten die Vorteile der dezentralen Antriebstechnik.
Entscheidende Merkmale: Skalierbarkeit, kompakter Aufbau, Plug & Drive-Inbe- triebnahme, einheitliche Bedienung sowie Diagnose und Wartungsfreundlichkeit.
Der 8400 Protec ist das Gerät für hochperfor- mante und komplexe Anwendungen.
Der neue, universell einsetzbare und kostenef- fi ziente Motorumrichter 8400 Motec ist eher geeignet für einfache Anwendungen.
Umrichter ? Kennziffer 259 Lenze, Aerzen, Tel.
05154/82-0, Fax 82-2800, www.Lenze.com Montageplattformen ? Kennziffer 260 Rohwedder, Bermatingen, Tel.
07544/502-0, Fax 502-170, www.rohwedder.com Softwareschnitt- stellen stellen die Verbindung jedes Prozessmoduls zur Basismaschine sicher.
Voraussetzung für die schnelle Umrüstung der Montagezelle ist je- doch der konsequente, modulare Aufbau der Steuerungs-Architektur.
Jede Mon- tageplatte koordiniert, verwaltet und archiviert die Ablaufsteuerung und die Kommunikationsschnittstelle sowie Pro- zessparameter und Produktionsdaten.
bw Halle 6, Stand J15/1 CR-Reihe ergänzt Ergänzend zu den bewährten Motoren der CR-Reihe hat Faulhaber eine neue Ge- neration graphitkommutierter Antriebe entwickelt.
Als zweites Modell folgen in dieser Motorenreihe die Modelle 2642 CXR und 2657 CXR.
Aufgebaut mit hoch- wertigen Materialien und unter Einsatz modernster Prozesstechnik erreichen die Antriebe mit einer Leistungsdichte von 23 beziehungsweise 35 Newtonmeter Dau- erdrehmoment bei kompakten Abmes- sungen von 26 Millimeter Durchmesser und 42 beziehungsweise 57 Millimeter Länge.
Die Neuentwicklungen eignen sich für zahlreiche Anwendungsbereiche.
bw Halle 15, Stand H31 Graphitantriebe ? Kennziffer 254 Dr.
Fritz Faulhaber, Schönaich, Tel.
07031/638-0, Fax 638-100, www.faulhaber.com Längeres Leben Keramische Prüfstecker für Serienprü- fungen unter anderem im Automobilsek- tor sind eine Innovation von Doceram, die als Systembaugruppe entwickelt wurden.
Eine gleichbleibende Prüfqualität in Ver- bindung mit hoher Flexibilität durch ein Adapteraufsatzsystem für verschiedene Steckerarten gewährleistet ein Vielfaches an Standzeit, verspricht das Unterneh- men.
bw Halle 5, Stand E28 Prüfstecker ? Kennziffer 250 Doceram, Dortmund, Tel.
0231/925025-0, Fax 925025-70, www.doceram.de Als komplettes Drive Package mit den neuen umrichteroptimierten L-force-Dreh- strommotoren der MF-Reihe und pas- senden Getrieben hat Lenze eine effi ziente Antriebslösung.
Sie minimiert die Anschaf- fungskosten und vereint große Dynamik und Leistungsdichte bei hoher Energieeffi - zienz.
Gesteigerter Wirkungsgrad, höhere Funktionalität, fl exiblere Kommunikation und integrierte Positioniersteuerung lau- ten vier der Merkmale der zweiten Gene- ration der Servo Drives Fluxxtorque.
Die Servo-Antriebslösung lässt sich außerhalb von Schaltschränken direkt am Prozess platzieren und schafft ihrerseits einen Bei- trag für Kostensenkungen mit dezentralen Antrieben im Leistungsbereich von 120 bis 440 Watt.
bw Halle 14, Stand H20 www.handling.de