Special Medizintechnik cubio, die Betriebseinrichtung Salz und Brot? Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen Ihre Kunden Salz und Brot bringen.
Sie denken nur, Sie wären mit Ihrer Wohnung in den Betrieb umgezogen.
OK, bei dieser Einrichtung kann man Werkstatt und Wohnraum schon mal verwechseln.
bott macht die Arbeitswelt zum Lebensraum.
Dicht und schnell Der Vorteil des zweidimensionalen Data- matrix-Codes gegenüber dem eindimen- sionalen Barcode ist vor allem die große Dichte, mit der die Information auf sehr kleiner Fläche untergebracht werden kann.
Ein weiterer Vorteil des automatisch verarbeitbaren Datamatrix-Codes ist die Datamatrix-Drucker ? Kennziffer 167 Bluhm Systeme, Rheinbreitbach, Tel.
02224/7708-7100, Fax 7708-20, www.bluhmsysteme.com Hin und weg Montech-Förderbänder für Transporte in der Medizintechnik bestehen aus hochwer- tigen Materialien, die den hohen Anforde- rungen gerecht werden.
Durch modulare Bauweise der Förderbänder können diese Reinraumtransportband ? Kennziffer 166 Montech, CH-Derendingen, Tel.
0041/32/6815500, Fax 6821977, www.montech.com Macht sich klein Mit dem Ringtransfersystem RTS vervoll- ständigt Teamtechnik das Sortiment an Plattformen für die Medizintechnik.
Mit einer Taktfrequenz von bis zu 120 Takte pro Minute und einer Verfügbarkeit von 98 Prozent steht die RTS für den Output hoher Stückzahlen.
Dank kompakter Bau- weise benötigt sie in der Produktionshal- le nur wenig Platz.
Die RTS XXS arbeitet auf 1,4 Quadratmetern.
Mit einer Posi- tioniergenauigkeit von plus/minus 0,05 Millimeter und einer Planlaufgenauigkeit von plus/minus 0,03 Millimeter ist die RTS XXS das geignete Grundsystem für Präzisionsanwendungen wie Füge- und Prüfprozesse, Ultraschallschweißen oder Dosiertechniken.
bw Medizinplattform ? Kennziffer 146 teamtechnik, Freiberg, Tel.
07141/7003-0, Fax 7003-145, www.teamtechnik.com individuell zusammengestellt sowie jeder- zeit beliebig verlängert oder verkürzt wer- den.
Mit dem Vakuumband können Verpa- ckungen jeder Art sowie Blister mit hohen Geschwindigkeiten transportiert werden.
Im Vergleich zu herkömmlichen Transport- bändern hat das Vakuum-Transportband eine dynamischere Beschleunigungs- und Bremsrampe sowie eine höhere Transport- geschwindigkeit.
Das Montech Reinraum- Transportband wurde vom Fraunhofer Ins- titut für die Nutzung in der Reinraumklasse ISO 5 zertifi ziert.
Es fi ndet seinen Einsatz als Zu- und Wegführband in einzelnen Fer- tigungsanlagen oder zur Verkettung gan- zer Produktionsprozesse.
bw hohe Lesesicherheit.
Eine entsprechende EU-Verordnung sieht vor, dass der Code bei der Herstellung in einer Datenbank quasi als „autorisierte Produktionsein- heit“ hinterlegt wird, die bei der Ausgabe des Arzneimittels durch die Apotheke zur Echtheitsprüfung dient.
Bei bis zu 600 dpi Aufl ösung druckt Bluhms iJet Texte, Logos, EAN 128, GS1 Datamatrix und anderes in gut lesbarer Qualität.
Mit hohen Druckge- schwindigkeiten von bis zu 240 Meter pro Minute bei einer Aufl ösung von 300 dpi sind die hohen Anlagengeschwindigkeiten der Pharmabetriebe kein Problem für ihn.
Je nach Aufl ösung schafft er auch Druck- geschwindigkeiten von bis zu 300 Meter pro Minute.
Die Zero-down-time-Funktion gewährleistet eine hohe Anlagenverfüg- barkeit, denn beim Kartuschenwechsel wird die Druckfunktion nicht unterbro- chen.
Die Systemsteuerung erfolgt selbst für ungeschulte Mitarbeiter intuitiv über das Bluhm-iLogik-Bediensystem.
An den X4Jet plus können drei unterschiedliche Drucktechnologien angeschlossen wer- den: HP-Druckköpfe für die hochaufl ö- sende Kleincodierung, MX-Schreibköpfe für die Großcodierung sowie die Industrie- schreibköpfe LX für die hochaufl ösende Kennzeichnung auf jeder Oberfl äche mit hoher Geschwindigkeit.
bw