es möglich, ganz nah an den Hubtisch heranzutreten und sich mit den Ober- schenkeln beim Arbeiten abzustützen.
Die Tischplattform ist kaum breiter und länger als die Europalette, daher sind die Greifwege zum Produkt entsprechend kurz.
Da die Antriebsmechanik und der Hydraulikzylinder voll in der nur 70/80 Millimeter hohen Tischplattform integriert wurden, konnte auf einen störenden Un- terrahmen verzichtet werden.
Als weiterer Vorteil liegt der Hydraulikzylinder mit sei- ner hartverchromten Kolbenstange vor Be- schädigungen geschützt im Oberrahmen.
Dies garantiert eine hohe Verfügbarkeit und lange Lebensdauer.
Flexlift gibt auf dieses Standardprodukt 48 Monate Ga- rantie.
Ein hoher Sicherheitsstandard entspre- chend der EN 1570 und der Schweizer SUVA ist selbstverständlich.
Baumuster- Prüfung, TÜV-Abnahme und die Europä- ische Konformitätserklärung („CE“) für die Standard-Ausführungen liegen vor.
Aufgrund seiner ergonomischen Eigen- schaften wurde dem Hubtisch das Gütesie- gel der Aktion Gesunder Rücken verliehen.
Der Einsatz hochwertiger Materialien und Bauteile von Markenherstellern garantiert eine lange Lebensdauer.
Da die umlaufen- de Fußschutzkontaktleiste rein hydraulisch geschaltet wird, befi nden sich am Hub- tisch selbst keinerlei elektrische Bauteile.
Die ersten Flexlift Hubtische wurden ca.
18 Monate lang in der Versandabteilung von Dresselhaus getestet, bevor dann eine Großbestellung über 26 Stück ausgelöst wurde.
Diese Hubtische laufen nun bereits seit über vier Jahren störungsfrei.
Der Kun- de Dresselhaus ist mit diesem Hubtisch so zufrieden, dass man plant, die Flexlift Bau- reihe FE auch in den anderen Standorten einzusetzen.
Mit Hilfe der Flexlift Hubtischbaureihe FE wurde die Warenkommissionierung bei Dresselhaus effi zienter gestaltet und die körperliche Belastung der Mitarbeiter reduziert werden.
Das Ergebnis lautet: Ge- sündere Mitarbeiter, kürzere Kommissio- nierzeiten und eine geringere Fehlerquote.
Hubtisch Flexlift Hubgeräte, Bielefeld, Tel.0521/7806-0, Fax 7806-110, www.fl exlift.de handling März 2012 5 www.handling.de Titelstory ? Kennziffer 19 Optimum an Funktion und Ergonomie Hubtische zur Arbeitsplatzgestaltung werden immer in enger Zusammen- arbeit mit dem Anwender entwickelt.
Diesen Teamgedanken pfl egt Flexlift intensiv und setzt darin die Basis für dauerhaften Erfolg und Kundenzu- friedenheit.
Als Allrounder-Hubtisch wurde der F-CE in Zusammenarbeit mit den VW Produktionsplanern konzipiert.
Der Werker kann, egal ob bei sitzender oder stehender Tätig- keit, die Ware leicht erreichen ohne sich zu bücken, zu strecken oder um den Warenträger laufen zu müssen.
Der Hubtisch kann die Last stufenlos auf jede gewünschte Arbeitshöhe heben, zur Entnahmeseite Neigen und um 180 Grad drehen.
Ob Gitterboxen, Paletten oder Großladungsträger, das Handling kann komfortabel bewerkstelligt werden.
Die geltenden Sicher- heitsbestimmungen der nationalen sowie der europäischen Norm werden in al- len Punkten eingehalten, darüber hinaus gibt es auf Wunsch noch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, wie umlaufenden Faltenbalg, Schutzkontaktmatten und vieles mehr.
Der Allrounder F-CE entstand als Hubtisch in Zusammenarbeit mit Produktionspla- nern von VW.
Der Handhubwagen fährt exakt in die Aussparungen der Palette die Stege des Hubtisches unterstützen alle drei Stege der Palette.
Einsatz bei Dresselhaus: Flexlift macht die Kommissionierung effi zienter und schont die Mitarbeiter.