handling März 2012 4 www.handling.de Titelstory Gliefert ut befestigt“ – unter diesem Motto Dresselhaus Befestigungs- und Beschlagtechnik unter anderem für Landmaschinen- und den Maschinenbau, Investitionsgüterindustrie, Stahlbau und die Automobilindustrie.
Man schätzt die Qualität der Dresselhaus-Verbindungs- technik und den Dresselhaus-Direkt-Ver- sorgungs-Service.
Werden die festgelegten Mindestmen- gen an den verschiedenen Standorten unterschritten, wird im Kanban-Verfahren über Wlan bei Dresselhaus in der Zentrale Herford die erforderliche Ware automa- tisch nachgeordert.
Rund 500 Paletten und 3000 Behälter werden hier pro Tag kommissioniert, um an die verschiedenen Niederlassungen in Deutschland bzw.
auch direkt an den Endkunden versendet zu werden.
In Ermangelung geeigneter Hebehilfen wurden diese Kommissio- nierungsarbeiten lange in ergonomisch ungünstiger Weise durchgeführt.
Um hier einen verbesserten Arbeitsablauf zu schaffen, hat man sich bei Dresselhaus zum Einsatz von Flexlift Flachformhub- tischen (Palettenhubtischer der Baureihe FE) entschieden.
Die wichtigsten Entscheidungskriterien für das Flexlift-Produkt waren: – die kompakte Bauweise des Hubtisches in E-Form, – die fl exiblen Aufstellungsmöglichkeiten – die geringe Bauhöhe von 80 mm – die Fußraumfreiheit, die Flexlift als einziger Hersteller von Flachformhub- tischen bietet – die einfache und schnelle Montage und Inbetriebnahme („plug and play)“ Aufgrund der Harmonisierung und Stan- dardisierung in der EU steigt der Einsatz der standardisierten Europaletten (Euro- poolpa lette nach EN 13698-1) seit Jahren kontinuierlich.
Flexlift Hubgeräte hat für das Handling von Europaletten bereits 1986 die Hubtischbaureihe FE entwickelt und auf den Markt gebracht.
Dieser Hub- tisch Baureihe FE wurde exakt auf die Stan- dard- Europalette zugeschnitten und kann mit einem normalen Gabelhubwagen schnell und einfach be- und entladen wer- den.
Der Handhubwagen passt exakt in die Plattform aussparungen die Stege des Hubtisches unterstützen alle drei Stege der Palette – die Palette biegt nicht durch.
Als zweifacher ergonomischer Vorteil kann zum einen die variable Höhenver- stellbarkeit und zum anderen die umlau- fende Fußraumfreiheit um den gesamten Hubtisch genannt werden.
Hierdurch ist Die ergonomisch eher un- günstige Arbeitsweise beim Beschlaghersteller Dresselhaus wurde durch eine effektive und gesundheitsschonende Kommissionierung ersetzt.
In Herford arbeiten jetzt bereits 28 Flexlifts.
500 Paletten täglich Dresselhaus kommissioniert mit Flexlift Flachformhubtischen Flexlift Baureihe FE bei Dresselhaus an den Kommissionier-Arbeitsplätzen.