Klinik-Großprojekt Als Generalunternehmer beim Neubau des Klinikums Offenbach (NKO) liefert MLR Ludwigsburg insgesamt 15 freifah- rende Unterfahrschlepper in Edelstahl mit wartungs- und gasungsfreien Bat- terien und passenden Ladegeräten, 55 krankenhaustypische Edelstahlcontai- ner, eine Containerwaschanlage (CWA), stationäre Fördertechnik zum Speichern, Zu- und Abführen der Container, eine komplette Rohrpost- anlage, die umfangreiche Verkabelung sowie Leit- stand und Werkstatt für FTF und Container.
Das ganze System ist dazu bestimmt, Container mit Essen, Wäsche, Apothe- kengütern sowie medi- zinischem Sachbedarf, Sterilgut und Lagerwa- re zum richtigen Zeit- punkt an den richtigen Ort zu bringen und so die Ver- und Entsorgung aller Untersuchungs-, Behandlungs- und Pfl e- gebereiche im Kranken- haus sicherzustellen.
Bei derart vielen Quellen und Senken ist ein aus- gefeiltes, ausfallsicheres Steuerungs- und Verwal- tungssystem, das sieben Tage in der Woche und 52 Wochen im Jahr ar- beiten kann, unerlässlich.
Für diese Aufgaben hat MLR die Software Logos- Hospital entwickelt, die in Offenbach auf zwei PC im Hot-Standby-Betrieb laufen wird.
Die Software übernimmt die Auftrags- vergabe an die FTF und die Verkehrsre- gelung auf der rund 350 Meter langen Strecke über WLAN, steuert die speicher- programmierbaren Steuerungen (SPS) der Fördertechnik und der acht Aufzüge und verarbeitet die Ident-Informationen (einschließlich die der RFID-Tags an den Containern) aller beteiligten Komponen- ten und Gewerke.
Dazu gehören auch die Brandmelder der Brandschutztüren, normale Türen, Aufzüge und Ladege- räte.
Die Ludwigsburger übernehmen auch die Finanzierung der Anlage und werden sie in den nächsten 15 Jahren betreiben.
kf handling März 2010 43 www.handling.de Material handling LEANTECHNIK AG www.leantechnik.com Jetzt alle Infos unter: www.leantechnik.com NEU I CLEVER KOMBINIERBAR Unsere bewährten Zahnstangenhubgetriebe lifgo® & lean SL® gehen optimiert und kombinierbar in die neue Generation 5.
Kombinieren Sie jetzt beide Serien im Baukastensystem und entdecken Sie die neue Vielfalt auch in Ihrer Konstruktion: lifgo® 5 für höchste Ansprüche an Präzision, Hubgeschwin- digkeit und Wiederholgenauigkeit.
lean SL® 5 als kostengünstige Alternativ-Serie für einfachere Anforderungen.
lifgo® 5 lean SL® 5 Im Lipperfeld 7c D - 46047 Oberhausen Telefon ..49(0)208·495 25- 0 E-Mail info@leantechnik.com lifgo® 5 & lean SL® 5 new generation ? Kennziffer 188 Neubau Klinikum Offenbach ? Kennziffer 63 MLR System, Ludwigsburg, Tel.
07141/9748-0, Fax 9748-113, www.mlr-net.com