handling Februar 2012 32 www.handling.de Antriebe, Steuerungen, Komponenten Vier Quadranten Als erster Spross der neuen Servocontrol- ler-Familie von Maxon Motor zeigt der Escon 36/2 DC seine Eigenschaften.
Als kompakter, leistungsstarker Vier- Servocontroller ? Kennziffer 140 Maxon Motor, München, Tel.
089/420493-0, Fax 420493-40, www.maxonmotor.com Dimensionen nutzen Durch ganzheitliche Optimierung beim Schaltschrankbau lassen sich Betriebs- kosten reduzieren.
Mit diesem Ziel ar- beiten Eplan und Rittal Hand in Hand: Engineer ing- und Systemlösungen ergän- zen einander für höchstmögliche Effi zi- enz.
Eplan Pro Panel Professional ist eine neue Engineering-Lösung für den 3D- Schaltschrank- und Schaltanlagenbau.
Sie sichert die richtige Dimensionierung und Raumnutzung im Schrank.
Alle Kompo- nenten eines Steuerungskonzeptes wer- den normgerecht auf der Montageplatte oder im Schrank platziert.
Die elektrische Planung und der mechanische Aufbau des Schrankes lassen sich integrativ im 3D-Modell zusammenführen.
Qualitativ hochwertige Produktivdaten zu Schalt- schränken, Zubehörkomponenten oder Klimatisierungslösungen sind dabei Dreh- und Angelpunkt einer effi zienten Planung.
Rittal stellt diese als 3D-Origi- nalmodelle über das Eplan Data Portal bereit.
Eine tiefe Integration in den En- gineering-Prozess ist damit gesichert.
Für die Planung stellt die aktuelle Eplan-Platt- form 2.1 neben Produktdaten von Rittal zu Heizungs-, Kühlungs- und Klimatisie- rungskomponenten eine direkte Kopp- lung zur Software Rittal Therm bereit.
Hier erfolgt die systemgestützte Berech- nung des Klimatisierungsbedarfs auf Ba- sis der ermittelten Gesamtverlustleistung und in Anlehnung an die Vorgaben der IEC/TR3 60890 AMD 1 und der DIN 3168 für Schaltschrank-Kühlgeräte.
bw Klein und komplett Der japanische Hersteller Namiki hat sei- ne bürstenlosen Gleichstrom-Motoren der Serie SBL07 um einen optischen Encoder erweitert.
Mit der Serie SBL07- 1218E präsentiert das Unternehmen eine komplette Antriebslösung mit einem Durchmesser von nur sieben Millimeter, bestehend aus Motor, Getriebe und En- coder auf einer gemeinsamen Achse.
Der Encoder RE07 ist gekennzeichnet durch niedrigen Energiebedarf, hochwertige Rechteck-Ausgangssignale und geringe Abmessungen.
Er benötigt weniger als zehn Milliampere Betriebsstrom und bietet Ausgangssignale auf drei Kanälen bei 128 Impulsen pro Umdrehung.
Der SBL07-1218E ist mit einem Neodym-Per- manentmagneten und Stahlkugellagern Mikroantriebe ? Kennziffer 35 Namiki Precision of Europe, Düsseldorf, Tel.
0211/5504557-6, Fax 5504557-7, www.namiki.net ausgestattet die Steuerung erfolgt über eine sensorlose Schaltung.
Für eine intel- ligente Motion-Control-Steuerung sorgt der Treiber SSD06-R5A.
Das hochwertige Vollmetall-Getriebe erfüllt alle Wünsche nach einem höheren Betriebsdrehmo- ment.
Die Modellreihe SBL07 empfi ehlt sich für die Implementierung kompakter, präziser Motion-Control-Funktionen.
Einsatzfelder fi nden sich beispielsweise in Medizintechnik, Analytik, Physik und Chemie.
pb Doppeltes Dutzend Die feldtaugliche Kompakt-Spleißbox FIMP, die eks Engel vorstellt, lässt sich mit einem zweiten Spleißkamm bestücken.
Dadurch können jetzt bei Verwendung von LC-Quattro-Kupplungen 24 statt bisher zwölf LWL-Fasern angeschlossen werden.
Dennoch misst das stabile Me- tallgehäuse nach wie vor lediglich 115 mal 61 mal 113 Millimeter.
Wird nur ein Spleißkamm eingesetzt, kann die- ser um 360 Grad gedreht und so vari- abel positioniert werden.
Ebenfalls neu ist ein Verdrehschutz, mit dem sich die Spleißkämme in der pulverbeschichteten Spleißkassette arretieren lassen, sowie kürzere Niederhalter, die das Einlegen der Pigtails erleichtern.
Um diese zu fi xie- ren und die entsprechenden Biegeradien einzuhalten, sind zusätzlich Bohrungen für Kabelführungen vorhanden.
Auf Wunsch ist die Spleißbox, die auf Hut- schienen montiert wird, mit einer Zufüh- rung für zwei Kabel erhältlich.
Dadurch bietet sie auch für Automatisierungs- netzwerke in Ring- oder Bustopologie einen Lösungsansatz.
Für den Einsatz im Schaltschrank können bis zu drei Spleiß- kassetten in einem 19-Zoll-Gehäuse un- tergebracht werden.
bw Spleißbox ? Kennziffer 33 eks Engel, Wenden, Tel.
02762/9313-6, Fax 3016, www.eks-engel.de Pro Panel Professional ? Kennziffer 463 Eplan, Monheim, Tel.
02173/3964-0, Fax 3964-25, www.eplan.de Schaltschrankbau ? Kennziffer 465 Rittal, Herborn, Tel.
02772/505-0, Fax 505-2319, www.rittal.de Quadranten-PWM-Servokontroller zur Ansteuerung von bürstenbehafteten permanentmagneterregten Gleichstrom- motoren bis rund 72 Watt hat er eine hohe Leistungsdichte und steht für den zurzeit möglichen Miniaturisierungsgrad in der Servocontroller-Technologie.
Der ESCON 36/2 DC besitzt einen schnellen digitalen Stromregler mit enormer Band- breite zur optimalen Motorstrom-/Dreh- momentkontrolle.
Das driftfreie, gleich- zeitig und dynamische Drehzahlverhalten ermöglicht einen Drehzahlbereich zwi- schen eins und 150.000 pro Minute.
Der Controller hat umfangreiche Funktiona- litäten mit frei konfi gurierbaren digitalen und analogen Ein- und Ausgängen, ist für dynamische Antriebslösungen mit höchsten Anforderungen auf Maxon- Motoren abgestimmt und kann in di- versen Betriebsmodi (Drehzahlregler, Dreh zahlsteller, Stromregler) gehalten werden.
Der Servokontroller wird über einen analogen Sollwert kommandiert.
Dieser kann mittels analoger Spannung, externem oder internem Potentiometer, einem Fixwert oder mittels PWM-Signal mit variablem Tastverhältnis vorgegeben werden.
Weitere Funktionalitäten sind beispielsweise die drehrichtungsabhän- gige Freigabe (Enable) oder Sperrung (Disable) der Endstufe oder das Beschleu- nigen und Abbremsen mittels defi nierter Drehzahlrampe.
Die Drehzahl kann mit- tels digitalem Inkremental-Encoder (2 Kanal mit/ohne Line Driver), DC-Tacho oder ohne Geber (IxR Kompensation) ge- regelt werden.
bw